Skip to main content

Die Expertendatenbank stellt Informationen zu Wissenschaftlern bereit, die in Österreich, der Schweiz und Deutschland im Bereich der Musikforschung tätig sind. Neben personenbezogenen Daten (Forschungsschwerpunkte, Mitarbeit an wissenschaftlichen Projekten, Institutszugehörigkeit, Internetseite und e-mail-Adresse des Wissenschaftlers) sind auch übergreifende Informationen abrufbar, so etwa über Forschungsfelder, die derzeit von einem oder mehreren Wissenschaftlern bearbeitet werden.

Geographischer Schwerpunkt
Zeitlicher Schwerpunkt
Fachlicher Schwerpunkt

Treffer insgesamt: 971
  1. M.A. Bohl, Benjamin

    Hochschule für Musik Detmold, Fachbereich 3, Komposition/Musiktheorie, Schulmusik/Musikpädagogik, Kirchenmusik, Musikübertragung, Chorleitung, Detmold
    Forschungsschwerpunkte: Digitale Edition
    Forschungsschwerpunkte(englisch): Digital Edition
  2. Prof. Dr. Böhle, Reinhard C.

    Universität Flensburg, Institut für Ästhetisch-Kulturelle Bildung, Abteilung Musik, Flensburg
  3. o.Univ.-Prof. Dr. Bontinck, Irmgard

    Universität für Musik und darstellende Kunst Wien, Institut für Musiksoziologie, Wien
    Universität für Musik und darstellende Kunst Wien, Institut für Musiksoziologie, Wien
    Universität für Musik und darstellende Kunst Wien; Institut für Musiksoziologie; Schubertring 14
    1010 Wien
    Zeitlicher Schwerpunkt: Neuzeit bis 1900, 20. Jahrhundert, 21. Jahrhundert
    Fachlicher Schwerpunkt: Musikwissenschaft allgemein, Musikgeschichte, Systematische Musikwissenschaft, Musiksoziologie, Kulturgeschichte
    Forschungsschwerpunkte: Musiksoziologie in Österreich Musik und Öffentlichkeit Neuer Technologien und musikalischer Kommunikationsprozess Entstehung und Verbreitung musikalischer Werke Konsequenzen der Veränderung des Musiklebens für die Kultur- und Erziehungspolitik Musik und Medien Veränderungen musikalischen Verhaltens
    Forschungsschwerpunkte(englisch): Music sociology in Austria, Music and publicity, new technologies and musical communications-process, genesis and diffusion of musical works, consequences of the changes in the musical life for the culture and educational politics, music and media, changes in the musical behaviours
  4. Prof. Dr. Borchard, Beatrix

    Hochschule für Musik und Theater Hamburg, Studiendekanat III, Hamburg
    Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover, Hannover
    Harvestehuder Weg 12
    20148 Hamburg
    Forschungsschwerpunkte: Gender-Studies
    Forschungsschwerpunkte(englisch): Gender-Studies
  5. Dr. Bork, Camilla

    Humboldt-Universität zu Berlin, Institut für Musikwissenschaft und Medienwissenschaft, Musikwissenschaft, Berlin
    Geographischer Schwerpunkt: Mitteleuropa allg.
    Zeitlicher Schwerpunkt: 1920 - 1929, 1930 - 1939
    Fachlicher Schwerpunkt: Musik
    Forschungsschwerpunkte: Musik der 1920er und 1930er Jahre, Paul Hindemith, Oper in der Weimarer Republik, Geschichte der Ballettmusik (19./20. Jahrhundert), Virtuosität, Violinmusik
  6. Boschung, Magdalena

    Johannes-Gutenberg-Universität Mainz, Institut für Kunstgeschichte und Musikwissenschaft, Abteilung Musikwissenschaft, Mainz
  7. Dr. Bosi, Carlo

    Universität Salzburg, Unipark Nonntal, Fachbereich Kunst-, Musik- und Tanzwissenschaft, Salzburg
    Geographischer Schwerpunkt: Österreich und Liechtenstein
    Zeitlicher Schwerpunkt: Mittelalter, 15. Jh., 16. Jh.
    Fachlicher Schwerpunkt: Musikwissenschaft allgemein, Musikgeschichte, Musiktheorie, Notation, Paläographie, Edition, Kulturgeschichte
    Forschungsschwerpunkte: Französisches Lied im späten Mittelalter und in der frühen Renaissance; Verhältnis zwischen Ein- und Mehrstimmigkeit; Musikhandschriften und frühe Drucke; Musiktheorie (Modalität); Musik und Magie bzw. Hermetismus; Barocke Oper.
    Forschungsschwerpunkte(englisch): French song in the late Middle Ages and the early Renaissance; Relationship between monophony and polyphony; Musical manuscripts and early prints; Music theory (modality); Music and Magic/Hermeticism; Baroque opera.
  8. Dr. Brand, Katharina Olivia

    Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg, Zentrum für europäische Geschichts- und Kulturwissenschaften, Musikwissenschaftliches Seminar, Heidelberg
  9. Priv. Doz. Dr. Brandenburg, Daniel

    Universität Bayreuth, Forschungsinstitut für Musiktheater, Schloss Thurnau
    Geographischer Schwerpunkt: Europa, Italien
    Zeitlicher Schwerpunkt: 17. Jh., 18. Jh., 19. Jh.
    Fachlicher Schwerpunkt: Musikgeschichte, Formen und Gattungen, Vokalmusik, Musik für Bühne und Film, Gesangspädagogik und Instrumentalpädagogik, Aufführungspraxis, Musikästhetik, Musikphilosophie, Musikkritik, Musik und Literatur, Kulturgeschichte
    Forschungsschwerpunkte: Musiktheaterforschung, Sängerforschung, Gesangspraxis, Produktionsbedingungen der Oper, Italienische Musikgeschichte, Musik- und Sprechtheater
    Forschungsschwerpunkte(englisch): Studies on stage music, singers, singing practice, conditions of opera production, italian music history, musical and spoken theatre
  10. Dr. Brandenburg, Irene

    Universität Salzburg, Unipark Nonntal, Fachbereich Kunst-, Musik- und Tanzwissenschaft, Salzburg
    Geographischer Schwerpunkt: Europa
    Zeitlicher Schwerpunkt: 18. Jh.
    Fachlicher Schwerpunkt: Musikgeschichte, Musik für Bühne und Film, Musik für Tanz, Edition
    Forschungsschwerpunkte: Operngesang im 18. Jahrhundert, europäisches Musik- und Tanztheater des 17. bis 19. Jahrhunderts, Musikedition, Archivforschung
  11. Dr. h.c. Brandenburg, Sieghard

    Bonngasse 24-26
    53111 Bonn
    Forschungsschwerpunkte: Ludwig van Beethoven und seine Zeit, zahlreiche Publikationen in Aufsatzform vorwiegend zu textgeschichtlichen und quellenkritischen Themen
  12. Prof. Dr. Brandstätter, Ursula

    Universität der Künste Berlin, Fakultät Musik, Promotionsausschuss, Berlin
    Universität der Künste Berlin, Institut für Musikpädagogik, Berlin
    Fasanenstr. 1 B
    10623 Berlin
    Geographischer Schwerpunkt: Frankreich und Monaco, Österreich und Liechtenstein, Mitteleuropa allg.
    Zeitlicher Schwerpunkt: 20. Jahrhundert, 21. Jahrhundert
    Fachlicher Schwerpunkt: Musikpädagogik / -didaktik, Musikästhetik, Musikphilosophie, Musikkritik, Musiklinguistik, Musiksemiotik, Musik und Literatur, Musik und Kunst
    Forschungsschwerpunkte: Kunstspartenübergreifendes Lehren und Lernen, kognitionspsychologische und zeichentheoretische Grundlagen ästhetischer Wahrnehmung, ästhetische Bildung, Vermittlung Neuer Musik, transdisziplinäre Projekte, Organisationsentwicklung
  13. Brauer, Juliane

    Max-Planck-Institut für Bildungsforschung, Berlin
    Berlin
  14. Brauer, Juliane

    Max-Planck-Institut für Bildungsforschung, Berlin
    Berlin
  15. Dr. Braun, Lucinde

    Ludwig-Maximilians-Universität München, Institut für Musikwissenschaft, Fakultät für Geschichts- und Kunstwissenschaften - Department Kunstwissenschaften, München
    Tschaikowsky-Gesellschaft e.V., Königstein im Taunus
  16. PD Dr. Brech, Martha

    Technische Universität Berlin, Institut für Sprache und Kommunikation, Fachgebiet Audiokommunikation, Berlin
    Geographischer Schwerpunkt: Irland
    Zeitlicher Schwerpunkt: 16. Jh., 20. Jahrhundert, 1900 - 1949, 1950 - 1999, 21. Jahrhundert, 2000-2019
    Fachlicher Schwerpunkt: Musikwissenschaft allgemein, Vokalmusik, Streich- und Zupfinstrumente, Elektrische und elektronische Musikinstrumente, Systematische Musikwissenschaft, Musiklinguistik, Musiksemiotik, Musikpsychologie, Akustik, Physik, Musiksoziologie, Nachbarfelder der Musikwissenschaft, Musik und Literatur, Mathematik, Informatik, Musik und Kunst, Kulturgeschichte, Musikethnologie und Volksmusik
    Forschungsschwerpunkte: Musik und Technik, Musik des 20. und 21. Jh. (International), Musiksoziologie, Musikpsychologie (auditive Wahrnehmung/Neuropsychologie), Analyse elektroakustischer Musik
    Forschungsschwerpunkte(englisch): Music and technology, 20th and 21rst-century-music (international), sociology of music, psychology of music (aural perception, neurophysiology), analyse of electro-acoustic music
  17. Prof. Dr. Breig, Werner

    Ruhr-Universität Bochum, Fachgruppe Musikwissenschaft, Bochum
    Julius-Maximilians-Universität Würzburg, Institut für Musikforschung, Richard-Wagner-Briefausgabe, Würzburg
  18. Prof. Dr. Brenne, Andreas

    Universität Kassel, FB 01 - Erziehungswissenschaft, Institut für Musik, Kassel
  19. Dr. Brenner, Helmut

    Universität für Musik und darstellende Kunst Graz, Graz
  20. Dr. Brenner, Klaus-Peter

    Georg-August-Universität Göttingen, Musikwissenschaftliches Seminar, Philosophische Fakultät, Göttingen
    Musikwissenschaftliches Seminar; Georg-August-Universität Göttingen; Kurze Geismarstraße 1
    37073 Göttingen
    Geographischer Schwerpunkt: Asien, Türkei, Osmanisches Reich, Afrika
    Fachlicher Schwerpunkt: Instrumentenkunde allgemein, Musikethnologie und Volksmusik
    Forschungsschwerpunkte: Ethnomusikologie mit Schwerpunkt auf den Musikkulturen Afrikas und Asiens. Kognitive und entwicklungsgeschichtliche Aspekte außereuropäischer Musikstile: Ton- und Modalsysteme, metrorhythmische Systeme, Mehrstimmigkeit, Improvisation. Interdisziplinäre Forschungsansätze: Ethnomusikologie & Ethnomathematik, Ethnomusikologie & Linguistik, Ethnomusikologie & Ethnoorganologie. - Musikinstrumentenkunde und ihre Theorien- und Methodengeschichte.
    Forschungsschwerpunkte(englisch): Ethnomusicology, especially music cultures of Africa and Asia, cognitive and historical aspects of musical styles beyond Europe: tone and modal systems, metro rhythmical systems, polyphony, improvisation. Interdisciplinary researching proposals: ethnomusicology and ethno mathematics, ethnomusicology and linguistic, ethnomusicology and ethno organology, Musical instruments, their theories and the history of their methods.