Skip to main content

Die Expertendatenbank stellt Informationen zu Wissenschaftlern bereit, die in Österreich, der Schweiz und Deutschland im Bereich der Musikforschung tätig sind. Neben personenbezogenen Daten (Forschungsschwerpunkte, Mitarbeit an wissenschaftlichen Projekten, Institutszugehörigkeit, Internetseite und e-mail-Adresse des Wissenschaftlers) sind auch übergreifende Informationen abrufbar, so etwa über Forschungsfelder, die derzeit von einem oder mehreren Wissenschaftlern bearbeitet werden.

Geographischer Schwerpunkt
Zeitlicher Schwerpunkt
Fachlicher Schwerpunkt

Treffer insgesamt: 971
  1. Dipl.-Ing. Wirth, Hans-Reinhard

    Staatliches Institut für Musikforschung, Preußischer Kulturbesitz, Berlin
    Forschungsschwerpunkte: Musikalische Akustik und Multimedia, Musiktechnologie
    Forschungsschwerpunkte(englisch): Musical acoustics and multimedia, music technology
  2. Dr. Wissemann-Garbe, Daniela

    Gesellschaft zur wissenschaftlichen Edition des deutschen Kirchenlieds e.V., Kassel
  3. Dr. Wissmann, F.

    Technische Universität Berlin, Institut für Sprache und Kommunikation, Fachgebiet Audiokommunikation, Berlin
  4. Prof. Woebcken, Friederike

    Hochschule für Künste Bremen, Fachbereich Musik, Bremen
  5. Dr. Woebs, Raphael

    Institut Denkunternehmung, Forschungsinitiative für Musik- und Kulturwissenschaften, Daun
  6. Dr. Wolf, Christian

    Richard-Strauss-Institut, Garmisch-Partenkirchen
  7. Dr. Wolf, Rebecca

    Universität Wien, Institut für Musikwissenschaft, Campus der Universität Wien, Wien
    Deutsches Museum; Forschungsinstitut
    80538 München
    Geographischer Schwerpunkt: Europa, USA
    Zeitlicher Schwerpunkt: 18. Jh., 19. Jh., 20. Jahrhundert, 21. Jahrhundert
    Fachlicher Schwerpunkt: Musikwissenschaft allgemein, Musikgeschichte, Aufführungspraxis und Notation, Instrumentenkunde allgemein, Mechanische Musikinstrumente, Musikästhetik, Musikphilosophie, Musikkritik, Akustik, Physik, Musik und Literatur, Kulturgeschichte
    Forschungsschwerpunkte: Organologie, Musikgeschichte und -ästhetik, Geschichte des Hörens
    Forschungsschwerpunkte(englisch): Organology, music history and aesthetics, history of sound and listening
  8. Dr. Wolf, Uwe

    Weißdornweg 9
    70599 Stuttgart
    Geographischer Schwerpunkt: Italien, Hamburg, Sachsen
    Zeitlicher Schwerpunkt: Neuzeit bis 1900, 17. Jh., 18. Jh.
    Fachlicher Schwerpunkt: Musikwissenschaft allgemein, Musikgeschichte, Formen und Gattungen, Vokalmusik, Geistliche Musik / Kirchenmusik, Aufführungspraxis und Notation, Aufführungspraxis, Notation, Paläographie, Edition, Instrumentenkunde allgemein, Blasinstrumente
    Forschungsschwerpunkte: Bach-Familie, Carl Philipp Emanuel Bach, Gottfried August Homilius, Notationskunde, Geistliche Musik, Italien 17. Jhd.
    Forschungsschwerpunkte(englisch): Bach family, Carl Philipp Emanuel Bach, Gottfried August Homilius, musical notation, sacred music, Italian 17th century
  9. Prof. Dr. Dr. h.c. Wolff, Christoph

    Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, Musikwissenschaftliches Seminar, Kollegiengebäude I, Freiburg im Breisgau
    Universität Regensburg, Institut für Musikwissenschaft, Regensburg
    Bach-Archiv Leipzig, Leipzig
  10. Prof. Dr. Wöllner, Clemens

    Universität Hamburg, Institut für Systematische Musikwissenschaft, Hamburg
    Geographischer Schwerpunkt: Europa
    Zeitlicher Schwerpunkt: 20. Jahrhundert
    Fachlicher Schwerpunkt: Systematische Musikwissenschaft, Musikpsychologie, Musiksoziologie
    Forschungsschwerpunkte: Multimodale Wahrnehmung von Musik; Bewegungsanalyse; Interaktionen in Ensembles; Soziokulturelle Aspekte des Dirigierens; Motorische und perzeptuelle Expertise; Psychologische Grundlagen der musikbezogenen Lehr-Lernforschung; Arbeitsgedächtnis und Aufmerksamkeit bei Musikern; Musik und Empathie; Forschungsreflexivität
    Forschungsschwerpunkte(englisch): Multimodal perception of music performance; Motion analysis, motion capture, motion perception; Socio-cultural aspects of orchestral conducting; Interactions in musical ensembles; Motor and perceptual expertise; Psychological foundations of musical teaching and learning; Musical working memory and attention; Music and empathy; Research reflexivity
  11. Dr. Wollny, Peter

    Bach-Archiv Leipzig, Leipzig
  12. Dr. Wörner, Felix

    Universität Basel, Musikwissenschaftliches Institut, Basel
    Basel
    Geographischer Schwerpunkt: Europa, Nordamerika
    Zeitlicher Schwerpunkt: 18. Jh., 19. Jh., 20. Jahrhundert
    Fachlicher Schwerpunkt: Musikwissenschaft allgemein, Musikgeschichte, Musiktheorie, Edition, Musikästhetik, Musikphilosophie, Musikkritik
    Forschungsschwerpunkte: Musikgeschichte 18.-21. Jahrhundert; Geschichte der Musiktheorie, Musikästhetik, musikalische Analyse, Skizzenforschung
    Forschungsschwerpunkte(englisch): music history (1800-2013), history of music theory, music aesthetics, music analysis, sketch studies
  13. Dr. Woyke, Saskia

    Universität Bayreuth, Forschungsinstitut für Musiktheater, Schloss Thurnau
  14. Prof. Dr. Wünsch, Christoph

    Hochschule für Musik Würzburg, Fachgruppe V: Musikpädagogik /Musikwissenschaft, Würzburg
  15. Dr. Wünsche, Stephan

    Universität Leipzig, Institut für Musikwissenschaft, Fakultät für Geschichte, Kunst- und Orientwissenschaften, Leipzig
    Geographischer Schwerpunkt: Europa, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen
    Zeitlicher Schwerpunkt: 19. Jh., 20. Jahrhundert
    Forschungsschwerpunkte: Musik- und Kulturgeschichte Leipzigs und Mitteldeutschlands; Musikinstitutionen, Chöre, Orchester; Repertoireforschung
  16. Dipl.-Ing. Zander, Horst-Helmut

    Staatliches Institut für Musikforschung, Preußischer Kulturbesitz, Berlin
  17. PD Dr. Zapke, Susana

    Ludwig-Maximilians-Universität München, Institut für Musikwissenschaft, Fakultät für Geschichts- und Kunstwissenschaften - Department Kunstwissenschaften, München
    Universität Salzburg, Unipark Nonntal, Fachbereich Kunst-, Musik- und Tanzwissenschaft, Salzburg
    Universität für Musik und darstellende Kunst Wien, Institut für Musiksoziologie, Wien
    Auenburggergasse 2,
    1030 WIEN
    Geographischer Schwerpunkt: Frankreich und Monaco, Spanien, Österreich und Liechtenstein
    Zeitlicher Schwerpunkt: Mittelalter, 6. - 12. Jh., 13. Jh., 14. Jh., 15. Jh., 19. Jh., 1950 - 1959, 1960 - 1969, 1970 - 1979, 1980 - 1989, 1990 - 1999, 21. Jahrhundert, 2000-2019
    Fachlicher Schwerpunkt: Musikwissenschaft allgemein, Musikgeschichte, Formen und Gattungen, Vokalmusik, Instrumentalmusik, Geistliche Musik / Kirchenmusik, Musiktheorie, Aufführungspraxis und Notation, Notation, Paläographie, Nachbarfelder der Musikwissenschaft, Musik und Literatur, Musik und Kunst, Kulturgeschichte
    Forschungsschwerpunkte: Notationskunde und Paläographie. Geschichte Musik des Mittelalters (9.-15. Jh.) Kulturhistorisches Umfeld, Quellenedition, Musiktheorie (Scholastik und frühe Universitätsgeschichte), Interaktion der Künste (Wiener Moderne), Literatur und Musik, Notation der zeitgenössischen Musik (und der Musik seit 1950), Experimentalfelder der Musik seit 1950.
  18. Dr. Zehentreiter, Ferdinand

    Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main, Musikwissenschaftliches Seminar, Frankfurt am Main
    Wilhelmstr. 4
    63450 Hanau
  19. Univ.-Prof. Dr. Zembylas, Tasos

    Universität für Musik und darstellende Kunst Wien, Institut für Musiksoziologie, Wien
    Krauseg. 4-6/9/24
    1110 Wien, Österreich
    Geographischer Schwerpunkt: Europa
    Zeitlicher Schwerpunkt: 20. Jahrhundert, 1970 - 1979, 1980 - 1989, 1990 - 1999, 21. Jahrhundert
    Forschungsschwerpunkte: Kulturbetriebslehre bzw. Theorie des Kulturbetriebs öffentliche Kulturförderung Epistemologie der künstlerischen Praxis Soziologie der Kunstkonflikte
    Forschungsschwerpunkte(englisch): Cultural Institutions studies - Institutional analysis of art-worlds Public funding of the arts Epistemology of artistic practices Sociology of art-conflicts
  20. Prof. Dr. Zenck, Claudia

    Universität Hamburg, Institut für Historische Musikwissenschaft, Hamburg