Skip to main content

Die Expertendatenbank stellt Informationen zu Wissenschaftlern bereit, die in Österreich, der Schweiz und Deutschland im Bereich der Musikforschung tätig sind. Neben personenbezogenen Daten (Forschungsschwerpunkte, Mitarbeit an wissenschaftlichen Projekten, Institutszugehörigkeit, Internetseite und e-mail-Adresse des Wissenschaftlers) sind auch übergreifende Informationen abrufbar, so etwa über Forschungsfelder, die derzeit von einem oder mehreren Wissenschaftlern bearbeitet werden.

Geographischer Schwerpunkt
Zeitlicher Schwerpunkt
Fachlicher Schwerpunkt

Treffer insgesamt: 974
  1. Dr. Berlinghoff-Eichler, Bettina

    Universität Regensburg, Institut für Musikwissenschaft, Regensburg
    Geographischer Schwerpunkt: Mitteleuropa allg.
    Zeitlicher Schwerpunkt: Neuzeit bis 1900, 19. Jh., 20. Jahrhundert, 1900 - 1949
    Fachlicher Schwerpunkt: Musikgeschichte, Formen und Gattungen, Vokalmusik
    Forschungsschwerpunkte: Musik des 19. Jahrhunderts
    Forschungsschwerpunkte(englisch): 19th-century music
  2. Dr. Bernhard, Michael

    Bayerische Akademie der Wissenschaften, Lexicon musicum Latinum, München
    Geographischer Schwerpunkt: Europa
    Zeitlicher Schwerpunkt: Mittelalter
    Fachlicher Schwerpunkt: Musiktheorie
    Forschungsschwerpunkte: Musiktheorie des Mittelalters
    Forschungsschwerpunkte(englisch): Music Theory of the Middle Ages
  3. Bernhard, Theresa

    Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Institut für Musik/Medien und Sprechwissenschaften, Abteilung Musikwissenschaft, Halle (Saale)
    Halle (Saale)
    Geographischer Schwerpunkt: Europa, SBZ, DDR (1945-1990)
    Zeitlicher Schwerpunkt: 19. Jh., 20. Jahrhundert, 21. Jahrhundert
    Fachlicher Schwerpunkt: Musikwissenschaft allgemein, Systematische Musikwissenschaft, Musikästhetik, Musikphilosophie, Musikkritik, Musiksoziologie, Kulturgeschichte
    Forschungsschwerpunkte: musikalische Bildung, soziale Ungleichheit, Distinktion, Kulturpolitik
    Forschungsschwerpunkte(englisch): musical education, social inequality, distinction, cultural policy
  4. Dott. Bertola, Mauro

    Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg, Zentrum für europäische Geschichts- und Kulturwissenschaften, Musikwissenschaftliches Seminar, Heidelberg
  5. Prof. Dr. Betz, Marianne

    Hochschule für Musik und Theater "Felix Mendelssohn Bartholdy" Leipzig, Institut für Musikwissenschaft, Fakultät III, Leipzig
    Wildbergstr. 18
    4040 Linz
  6. Prof. Dr. Betzwieser, Thomas

    Universität Bayreuth, Professur Musikwissenschaft, Prof. Dr. Kordula Knaus, Bayreuth
  7. Prof. Dr. Biba, Otto

    Johannes Brahms Gesamtausgabe, Forschungsstelle Kiel, Kiel
  8. Prof. (apl.) Dr. Bielitz, Mathias

    Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg, Zentrum für europäische Geschichts- und Kulturwissenschaften, Musikwissenschaftliches Seminar, Heidelberg
  9. M. A. Biesold, Sebastian

    Universität Bonn, Institut für Sprach-, Medien- und Musikwissenschaft, Abteilung für Musikwissenschaft / Sound Studies, Bonn
    Bonn
    Geographischer Schwerpunkt: Mitteleuropa allg., Bayern
    Zeitlicher Schwerpunkt: 17. Jh., 18. Jh.
    Fachlicher Schwerpunkt: Geistliche Musik / Kirchenmusik, Edition, Kulturgeschichte
    Forschungsschwerpunkte: italienisches Oratorium an deutschsprachigen Höfen, Netzwerkstrukturen von Musikern in höfischen Künstlermilieus, Musikphilologie, Edition
    Forschungsschwerpunkte(englisch): Italian oratorio at German-speaking courts, court musicians and networking
  10. Prof. Dr. Binas-Preisendörfer, Susanne

    Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, Fakultät III - Sprach- und Kulturwissenschaften, Institut für Musik, Oldenburg
    Forschungsschwerpunkte: Musik und Medien
  11. Dr. Birkendorf, Rainer

    Deutsches Musikgeschichtliches Archiv, Kassel
    Geographischer Schwerpunkt: Italien, Niederlande, Belgien, Luxemburg, Mitteleuropa allg.
    Zeitlicher Schwerpunkt: 15. Jh., 16. Jh.
    Fachlicher Schwerpunkt: Musikgeschichte, Notation, Paläographie
    Forschungsschwerpunkte:
  12. Prof. Dr. Bischoff, Bodo

    Freie Universität Berlin, Institut für Theaterwissenschaft, Seminar für Musikwissenschaft, Berlin
    Universität Kassel, FB 01 - Erziehungswissenschaft, Institut für Musik, Kassel
  13. Dr. Blanken, Christine

    Bach-Archiv Leipzig, Leipzig
    Zeitlicher Schwerpunkt: 18. Jh.
    Fachlicher Schwerpunkt: Musikgeschichte, Geistliche Musik / Kirchenmusik, Aufführungspraxis und Notation, Tasteninstrumente
  14. Frau Blättler, Jasmin

    Othmar Schoeck-Gesellschaft, Redaktion Schriftenreihe, Herrliberg
  15. M. A. Blaut, Stephan

    Hallische Händel-Ausgabe, c/o Stiftung Händel-Haus, Halle
    Halle (Saale)
    Geographischer Schwerpunkt: Großbritannien, Sachsen, Sachsen-Anhalt
    Zeitlicher Schwerpunkt: 17. Jh., 18. Jh.
    Fachlicher Schwerpunkt: Musik, Musikwissenschaft allgemein, Musikgeschichte, Formen und Gattungen, Vokalmusik, Instrumentalmusik, Geistliche Musik / Kirchenmusik, Aufführungspraxis und Notation, Aufführungspraxis, Notation, Paläographie, Edition, Tasteninstrumente, Blasinstrumente
    Forschungsschwerpunkte: Musikgeschichte 17./18. Jahrhundert Georg Friedrich Händel Johann Friedrich Fasch
    Forschungsschwerpunkte(englisch): History of music 17./18. century George Frideric Handel Johann Friedrich Fasch
  16. Prof. Dr. Blume, Jürgen

    Johannes-Gutenberg-Universität Mainz - Hochschule für Musik, Musiktheorie (M.Mus.), Mainz
    Jakob-Welder-Weg 28
    55128 Mainz
    Fachlicher Schwerpunkt: Musiktheorie
    Forschungsschwerpunkte: Geschichte der Musiktheorie, Kompositionstechniken des 20. Jahrhunderts, Musiktheorie, Formenlehre, Analyse, Komposition
    Forschungsschwerpunkte(englisch): History of Music Theory, Composition Techniques in 20th Century Music, Musik Theory, Theory of Musical Form, Music Analysis, Composition
  17. Prof. Dr. Blumröder von, Christoph

    Universität zu Köln, Musikwissenschaftliches Institut, Philosophische Fakultät, Köln
    Zeitlicher Schwerpunkt: 20. Jahrhundert, 21. Jahrhundert
    Fachlicher Schwerpunkt: Musikwissenschaft allgemein
    Forschungsschwerpunkte: Musik der Gegenwart Elektroakustische Musik
    Forschungsschwerpunkte(englisch): Contemporary music, electro-acoustic music
  18. Univ.-Ass. Dr. Bobeth, Gundela

    Universität Wien, Institut für Musikwissenschaft, Campus der Universität Wien, Wien
    Forschungsschwerpunkte: •Musik, Vers und Notation in der Einstimmigkeit des Frühen Mittelalters •Musik und Text im Hohen und Späten Mittelalter •Musikalische Antikenrezeption •Kulturtransfer und interregionale Wechselbeziehungen in der Musik des Mittelalters und der Renaissance •Mündlichkeit und Schriftlichkeit 1400-1600
  19. M. A. Böcher, Friederike

    Heinrich-Schütz-Haus Bad Köstritz, Bad Köstritz
    Heinrich-Schütz-Str. 1
    07586 Bad Köstritz
  20. Hon.Prof. PD Dr. Bockmaier, Claus

    Ludwig-Maximilians-Universität München, Institut für Musikwissenschaft, Fakultät für Geschichts- und Kunstwissenschaften - Department Kunstwissenschaften, München
    Hochschule für Musik und Theater München, Musikwissenschaftliches Institut, München
    Luisenstr. 37 a
    80333 München
    Geographischer Schwerpunkt: Europa
    Zeitlicher Schwerpunkt: Mittelalter, 17. Jh., 18. Jh., 19. Jh.
    Fachlicher Schwerpunkt: Musik, Musikgeschichte, Formen und Gattungen, Instrumentalmusik, Geistliche Musik / Kirchenmusik
    Forschungsschwerpunkte: Musik des 17. bis 19. Jahrhunderts (bes. J.S. Bach, Wiener Klassiker, J. Brahms). Frühe Tastenmusik. Geschichte des Taktes.
    Forschungsschwerpunkte(englisch): Music of the 17th till 19th centuries (esp. J.S. Bach, Viennese Classic, J. Brahms). Early keyboard music. History of beat and measure.