Skip to main content

Die Expertendatenbank stellt Informationen zu Wissenschaftlern bereit, die in Österreich, der Schweiz und Deutschland im Bereich der Musikforschung tätig sind. Neben personenbezogenen Daten (Forschungsschwerpunkte, Mitarbeit an wissenschaftlichen Projekten, Institutszugehörigkeit, Internetseite und e-mail-Adresse des Wissenschaftlers) sind auch übergreifende Informationen abrufbar, so etwa über Forschungsfelder, die derzeit von einem oder mehreren Wissenschaftlern bearbeitet werden.

Geographischer Schwerpunkt
Zeitlicher Schwerpunkt
Fachlicher Schwerpunkt

Treffer insgesamt: 974
  1. Prof. Dr. Sammer, Gerhard

    Hochschule für Musik Würzburg, Fachgruppe V: Musikpädagogik /Musikwissenschaft, Würzburg
    Hochschule für Musik Würzburg;; Hofstallstr. 6 - 8
    D - 97070 Würzburg
    Geographischer Schwerpunkt: Europa
    Fachlicher Schwerpunkt: Musikpädagogik / -didaktik
    Forschungsschwerpunkte: Empirische und historische Musikpädagogik, Unterrichtsforschung, Musiklehrer-Bildung, Neue Medien, Klassenmusizieren, Musikunterricht in Europa
    Forschungsschwerpunkte(englisch): Empirical and historic music education, research on lessons, music teacher training, new media, class room music making, music education in Europe
  2. Prof. Dr. Sandberger, Wolfgang

    Johannes Brahms Gesamtausgabe, Forschungsstelle Kiel, Kiel
    Brahms-Institut an der Musikhochschule Lübeck, Lübeck
    Musikhochschule Lübeck, Lübeck
  3. Prof. Dr. Sandmeier, Rebekka

    Westfälische Wilhelms-Universität Münster, Institut für Musikwissenschaft, Münster
    South African College of Music; University of Cape Town; Private Bag
    7701 Rondebosch, South Africa
    Geographischer Schwerpunkt: Europa, Großbritannien, Afrika
    Zeitlicher Schwerpunkt: Mittelalter, 15. Jh., 19. Jh.
    Fachlicher Schwerpunkt: Vokalmusik, Kulturgeschichte
    Forschungsschwerpunkte: Oratorium im Deutschland des 19. Jahrhunderts Rezeption von Händels Oratorien im 19. Jahrhundert in Deutschland
    Forschungsschwerpunkte(englisch): Medieval liturgical manuscripts in the Grey Collection of the National Library of South Africa Musikwissenschaft in Südafrika
  4. M.A. Sauer, Uta Dorothea

    Technische Universität Dresden, Philosophische Fakultät, Institut für Kunst- und Musikwissenschaft, Dresden
    01217 Dresden
    Geographischer Schwerpunkt: Großbritannien, Frankreich und Monaco, Italien, Österreich und Liechtenstein, Sachsen
    Fachlicher Schwerpunkt: Musikgeschichte, Formen und Gattungen, Instrumentalmusik, Musik für Bühne und Film, Musik für Tanz, Aufführungspraxis und Notation, Aufführungspraxis, Edition, Musik und Literatur, Kulturgeschichte
    Forschungsschwerpunkte: Höfische Maskeraden, Musik- und Tanztheater des 17. und 18. Jahrhunderts, insbesondere die Gattung "Ballettoper" Aufführungspraxis des Musik- und Tanztheaters Kulturgeschichte Sachsens, insbesondere das Festwesen am Dresdner Hof zwischen 1550 und 1750
    Forschungsschwerpunkte(englisch): Research interest are the court masquerades, the music and dance theatre in the 17th and 18th century, especially the "Opéra-ballet" and her allegories, questions around the historically informed performance, furthermore court culture in Dresden.
  5. PD Dr. Saxer, Marion

    Goethe-Universität, Institut für Musikwissenschaft, Frankfurt am Main
  6. Dr. Schaal-Gotthardt, Susanne

    Hindemith-Institut, Frankfurt am Main
  7. Dr. Schaarwächter, Jürgen

    Max-Reger-Institut/Elsa-Reger-Stiftung, Alte Karlsburg Durlach, Karlsruhe
  8. Dr. Schader, Luitgard

    Hindemith-Institut, Frankfurt am Main
  9. Prof. Dr. Schaefer, Janina

    Hochschule für Musik Detmold, Fachbereich 3, Komposition/Musiktheorie, Schulmusik/Musikpädagogik, Kirchenmusik, Musikübertragung, Chorleitung, Detmold
  10. Dr. Schäfers, Matthias

    Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar, Franz-Liszt-Zentrum, Weimar
  11. Prof. Dr. Scharenberg, Sointu

    Staatliche Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart, Fach Musikpädagogik, Stuttgart
    Forschungsschwerpunkte: Methoden der Vermittlung Neuer Musik im (Schul-)Unterricht Geschichte der Musikpädagogik Förderung vernetzten Denkens Geschichte musikvermittelnder Institutionen
    Forschungsschwerpunkte(englisch): Methods of transmission of new music in (school) music education, history of music education, advancement of networked thinking, history of music transmission institutions
  12. Prof. Dr. Schatt, Peter W.

    Folkwang Universität der Künste, Fachbereich 2, Essen
    peter.w.schatt@gmx.de
    Geographischer Schwerpunkt: Europa
    Zeitlicher Schwerpunkt: 20. Jahrhundert
    Forschungsschwerpunkte: Musikpädagogik unter kulturwissenschaftlichen Aspekten Musikwissenschaft sowie Musikpädagogik unter transkulturellen AspektenUnterrichtlicher Umgang mit neuer Musik und kulturelle Praxis Musikpädagogik und Mythos. Von der mythischen Erklärung der musikalischen Welt zur pädagogisch geleiteten Arbeit am Mythos
    Forschungsschwerpunkte(englisch): Interactions with education of new music and cultural practice, music education and myth, from the mythical explanation of the musical world to the pedagogically-led work on the myth
  13. Dr. Scheideler, Ullrich

    Humboldt-Universität zu Berlin, Institut für Musikwissenschaft und Medienwissenschaft, Musikwissenschaft, Berlin
    Geographischer Schwerpunkt: Europa
    Zeitlicher Schwerpunkt: 20. Jahrhundert
    Fachlicher Schwerpunkt: Musiktheorie, Notation, Paläographie, Edition
    Forschungsschwerpunkte: Musiktheorie Musikedition
  14. Prof. Dr. Schellberg, Gabriele

    Universität Passau, Professur für Musikpädagogik, Prof. Dr. Gabriele Schellberg, Passau
    Geographischer Schwerpunkt: Europa
    Zeitlicher Schwerpunkt: 21. Jahrhundert
    Fachlicher Schwerpunkt: Musikpädagogik / -didaktik, Musikpsychologie
    Forschungsschwerpunkte: Musikhören von Grundschulkindern Musikausbildung für fachfremd unterrichtende Grundschullehrer
    Forschungsschwerpunkte(englisch): Music listening of Primary School Children
  15. PD Dr., StD Schenk, Michael

    TU Dortmund, Fakultät Kunst- und Sportwissenschaften, Institut für Musik und Musikwissenschaft, Dortmund
    Laurentiusstr. 22
    59597 Erwitte
    Geographischer Schwerpunkt: Mitteleuropa allg.
    Zeitlicher Schwerpunkt: 20. Jahrhundert, 1950 - 1959, 1960 - 1969, 1970 - 1979, 1980 - 1989, 1990 - 1999, 21. Jahrhundert
    Fachlicher Schwerpunkt: Musikpädagogik / -didaktik
    Forschungsschwerpunkte: Didaktische Modelle und Theorien in schulformbezogenen und methodengenerierenden Anwendungszusammenhängen.
    Forschungsschwerpunkte(englisch): Didactic models and theories in school relevant and method developing application cohesion
  16. Dr. Schenk, Stefan

    Ludwig-Maximilians-Universität München, Institut für Musikwissenschaft, Fakultät für Geschichts- und Kunstwissenschaften - Department Kunstwissenschaften, München
    München
    Geographischer Schwerpunkt: Europa
    Zeitlicher Schwerpunkt: 19. Jh., 20. Jahrhundert
    Fachlicher Schwerpunkt: Musik, Musikwissenschaft allgemein, Musikgeschichte, Instrumentalmusik, Edition, Akustik, Physik
    Forschungsschwerpunkte: Richard Strauss / Tondichtungen
    Forschungsschwerpunkte(englisch): Richard Strauss / Tone Poems
  17. Prof. Dr. Scherers, Bernd

    Universität Flensburg, Institut für Ästhetisch-Kulturelle Bildung, Abteilung Musik, Flensburg
  18. Prof. Dr. Scherliess, Volker

    Musikhochschule Lübeck, Lübeck
  19. Prof. Dr. Scheuer, Walter

    Staatliche Hochschule für Musik Trossingen, Schulmusik, Trossingen
  20. Prof. Dr. Schick, Hartmut

    Ludwig-Maximilians-Universität München, Institut für Musikwissenschaft, Fakultät für Geschichts- und Kunstwissenschaften - Department Kunstwissenschaften, München
    Geographischer Schwerpunkt: Italien, Österreich und Liechtenstein, Mitteleuropa allg., Ostmitteleuropa
    Zeitlicher Schwerpunkt: Neuzeit bis 1900, 16. Jh., 18. Jh., 19. Jh., 20. Jahrhundert, 1900 - 1949
    Fachlicher Schwerpunkt: Musikgeschichte, Formen und Gattungen, Vokalmusik, Instrumentalmusik, Geistliche Musik / Kirchenmusik, Edition