Skip to main content

Die Expertendatenbank stellt Informationen zu Wissenschaftlern bereit, die in Österreich, der Schweiz und Deutschland im Bereich der Musikforschung tätig sind. Neben personenbezogenen Daten (Forschungsschwerpunkte, Mitarbeit an wissenschaftlichen Projekten, Institutszugehörigkeit, Internetseite und e-mail-Adresse des Wissenschaftlers) sind auch übergreifende Informationen abrufbar, so etwa über Forschungsfelder, die derzeit von einem oder mehreren Wissenschaftlern bearbeitet werden.

Geographischer Schwerpunkt
Zeitlicher Schwerpunkt
Fachlicher Schwerpunkt

Treffer insgesamt: 971
  1. Dr. Raab, Armin

    Joseph Haydn-Institut, Köln
    Geographischer Schwerpunkt: Österreich und Liechtenstein
    Zeitlicher Schwerpunkt: 18. Jh.
    Fachlicher Schwerpunkt: Musikgeschichte, Edition
    Forschungsschwerpunkte: Mitarbeit an den Gesamtausgaben der Werke Joseph Haydns und Ludwig van Beethovens
    Forschungsschwerpunkte(englisch): Co-worker on the editions of Joseph Haydns and Ludwig van Beethovens complete works
  2. Dr. Raab, Claus

    Folkwang Universität der Künste, Fachbereich 2, Essen
  3. Dr. Raff, Christian

    Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main, Musikwissenschaftliches Seminar, Frankfurt am Main
    Zeitlicher Schwerpunkt: 18. Jh., 1900 - 1949
    Fachlicher Schwerpunkt: Musiktheorie
  4. Prof. Dr. Rapp, Regula

    Schola Cantorum Basiliensis, Musik-Akademie Basel, Basel
  5. Dr. Raschke, Wilfried

    TU Dortmund, Fakultät Kunst- und Sportwissenschaften, Institut für Musik und Musikwissenschaft, Dortmund
    Sengsbank 27
    44149 Dortmund
  6. Prof. Dr. Rathert, Wolfgang

    Ludwig-Maximilians-Universität München, Institut für Musikwissenschaft, Fakultät für Geschichts- und Kunstwissenschaften - Department Kunstwissenschaften, München
  7. Herr Rathgeber, Eike

    Arnold Schönberg Center, Wien
  8. Dr. Rauch, Stefanie

    Universität Paderborn und Hochschule für Musik Detmold, Musikwissenschaftliches Seminar Detmold/ Paderborn, Detmold
  9. Dr. Rauhut, Michael

    Humboldt-Universität zu Berlin, Institut für Musikwissenschaft und Medienwissenschaft, Musikwissenschaft, Berlin
    Forschungsschwerpunkte: Populäre Musik
    Forschungsschwerpunkte(englisch): Popular music
  10. Prof. Dr. Ravizza, Victor

    Universität Bern, Institut für Musikwissenschaft, Philosophisch-historische Fakultät, Bern
  11. Prof. Rebhahn, Maria

    Staatliche Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim, Fachgruppe 2: Musikwissenschaft - Musikpädagogik, Mannheim
  12. Dr. Rebmann, Martina

    Staatsbibliothek zu Berlin - Preussischer Kulturbesitz; Unter den Linden 8
    10117 Berlin
    Geographischer Schwerpunkt: Europa, Großbritannien, Mitteleuropa allg., Baden-Württemberg
    Zeitlicher Schwerpunkt: Neuzeit bis 1900, 16. Jh., 18. Jh., 19. Jh.
    Fachlicher Schwerpunkt: Musikgeschichte, Formen und Gattungen, Vokalmusik
    Forschungsschwerpunkte: Englisches Madrigal, Lied und Aufführungsgeschichte des Liedes, Regionalforschung (Baden-Württemberg), Musikwissenschaftliche Genderforschung (besonders Komponistinnen, Sängerinnen)
  13. Prof. Dr. Rebstock, Matthias

    Stiftung Universität Hildesheim, Institut für Musik und Musikwissenschaft, Hildesheim
  14. Dr. Recknagel, Marion

    Universität Leipzig, Institut für Musikwissenschaft, Fakultät für Geschichte, Kunst- und Orientwissenschaften, Leipzig
    Leipzig
    Geographischer Schwerpunkt: Mitteleuropa allg.
    Zeitlicher Schwerpunkt: 18. Jh., 19. Jh., 1900 - 1949
    Fachlicher Schwerpunkt: Musik, Musikwissenschaft allgemein, Musikgeschichte, Instrumentalmusik, Musik für Bühne und Film, Musikästhetik, Musikphilosophie, Musikkritik, Musik und Literatur
    Forschungsschwerpunkte: Musikgeschichte des 18. bis 20. Jahrhunderts mit den Schwerpunkten deutsche und tschechische Musik des 19. und 20. Jahrhunderts (insbesondere das musikalische, musikästhetische und -theoretische Werk Leoš Janáčeks) • Musikästhetik des 18. und 19. Jahrhunderts • Rhythmik und Metrik • das Verhältnis von Musik und Literatur • Oper des 19. und frühen 20. Jahrhunderts (besonders Fragen zur Dramaturgie)
    Forschungsschwerpunkte(englisch): Music history of the 18th to 20th centuries with the main focus on German and Czech music history of the 19th and 20th centuries (in particular Leoš Janáček’s music, musical aesthetics and theory) • aesthetics of music in the 18th and 19th centuries • history of rhythm and meter in music and literature • relation between music and literature • Opera of the 19th and early 20th centuries (especially dramaturgy).
  15. Prof. Dr. Rectanus, Hans

    Angelhofweg 70
    69259 Wilhelmsfeld bei Heidelberg
    Forschungsschwerpunkte: Hans Pfitzner
    Forschungsschwerpunkte(englisch): Hans Pfitzner
  16. Prof. Dr. Redepenning, Dorothea

    Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg, Zentrum für europäische Geschichts- und Kulturwissenschaften, Musikwissenschaftliches Seminar, Heidelberg
  17. Dr. Reichow, Jan

    Folkwang Universität der Künste, Fachbereich 2, Essen
  18. Prof. Dr. Reimer, Erich

    Hochschule für Musik und Tanz Köln, Institut für Historische Musikwissenschaft, Köln
  19. Dr. Reimers, Astrid

    Universität zu Köln, Erziehungswissenschaftliche Fakultät, Institut für Musikpädagogik, Köln
    Institut für Europäische Musikethnologie; Universität zu Köln; Gronewaldstr. 2
    50931 Köln
    Geographischer Schwerpunkt: Mitteleuropa allg.
    Zeitlicher Schwerpunkt: 1980 - 1989, 1990 - 1999, 21. Jahrhundert, 2000-2019
    Fachlicher Schwerpunkt: Musikethnologie und Volksmusik
    Forschungsschwerpunkte: Schwerpunkt ist das Laienmusizieren in all seinen Facetten in Deutschland, das Musikleben der Stadt Köln im Bereich Laienmusizieren, beispielsweise Dialektlied, Offenes Singen, Chormusik, Straßenmusik
    Forschungsschwerpunkte(englisch): The focus is amateur music making in Germany with regard to all aspects, musical life of the city of Cologne in the realm of amateur music making, for example dialect songs, choir, sing along, street music.
  20. Frau Reipsch, Brit

    Zentrum für Telemann-Pflege und -Forschung, Magdeburg