Skip to main content

Die Expertendatenbank stellt Informationen zu Wissenschaftlern bereit, die in Österreich, der Schweiz und Deutschland im Bereich der Musikforschung tätig sind. Neben personenbezogenen Daten (Forschungsschwerpunkte, Mitarbeit an wissenschaftlichen Projekten, Institutszugehörigkeit, Internetseite und e-mail-Adresse des Wissenschaftlers) sind auch übergreifende Informationen abrufbar, so etwa über Forschungsfelder, die derzeit von einem oder mehreren Wissenschaftlern bearbeitet werden.

Geographischer Schwerpunkt
Zeitlicher Schwerpunkt
Fachlicher Schwerpunkt

Treffer insgesamt: 971
  1. Prof. Dr. Oliveira Pinto, Tiago de

    Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar, Institut für Musikwissenschaft Weimar | Jena, Weimar
    Forschungsschwerpunkte: Transcultural Music Studies
  2. Prof. Dr. Orgass, Stefan

    Folkwang Universität der Künste, Fachbereich 2, Essen
  3. Dr. Ortuno-Stühring, Daniel

    Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar, Institut für Musikwissenschaft Weimar | Jena, Weimar
    Geographischer Schwerpunkt: Europa, Hamburg, Thüringen
    Zeitlicher Schwerpunkt: Neuzeit bis 1900, 16. Jh., 17. Jh., 18. Jh., 19. Jh.
    Fachlicher Schwerpunkt: Musikwissenschaft allgemein, Musikgeschichte, Formen und Gattungen, Vokalmusik, Instrumentalmusik, Geistliche Musik / Kirchenmusik, Musiktheorie, Aufführungspraxis und Notation, Aufführungspraxis, Instrumentenkunde allgemein, Nachbarfelder der Musikwissenschaft, Musik und Literatur, Kulturgeschichte
    Forschungsschwerpunkte: Religiöse Musik des 17.-19. Jahrhunderts, Die Neudeutsche Schule, Franz Liszt, Georg Philipp Telemann, Johann Mattheson, Musik und Aufklärung, Bürgerliche Musikkultur im 18. und 19. Jahrhundert
    Forschungsschwerpunkte(englisch): Sacred music of the 17th-19th century, the new-german-school, Franz Liszt, Georg Philipp Telemann, Johann Mattheson, music and the age-of-entlightment, the emergence of the middle-class music-culture in the 18th and 19th-century.
  4. Dr. Ostleitner, Elena

    Universität für Musik und darstellende Kunst Wien, Institut für Musiksoziologie, Wien
  5. Prof. Dr. Ott, Thomas

    Universität zu Köln, Erziehungswissenschaftliche Fakultät, Institut für Musikpädagogik, Köln
    Forschungsschwerpunkte: Musikpädagogik
    Forschungsschwerpunkte(englisch): Music education
  6. Dr. Otterstedt, Annette

    Staatliches Institut für Musikforschung, Preußischer Kulturbesitz, Berlin
    Forschungsschwerpunkte: Blas- und Streichinstrumente, vor allem des 17. und 18. Jahrhunderts
    Forschungsschwerpunkte(englisch): Wind and string instruments, especially of the 17th and 18th centuries
  7. Dr. Over, Berthold

    Johannes-Gutenberg-Universität Mainz, Institut für Kunstgeschichte und Musikwissenschaft, Abteilung Musikwissenschaft, Mainz
  8. Prof. Dr. Overbeck, Peter

    Hochschule für Musik Karlsruhe, Institut für Musikwissenschaft und Musikinformatik, Karlsruhe
    Paul-Ehrlich-Str. 7
    76133 Karlsruhe
    Geographischer Schwerpunkt: Europa
    Zeitlicher Schwerpunkt: 18. Jh.
    Fachlicher Schwerpunkt: Aufführungspraxis, Musikästhetik, Musikphilosophie, Musikkritik, Akustik, Physik, Nachbarfelder der Musikwissenschaft, Kulturgeschichte
    Forschungsschwerpunkte: G. F. Händel, Musikjournalismus, Kulturjournalismus, Musik und Akustik, Tonträgergeschichte
  9. Dr. Pacholke, Michael

    Hallische Händel-Ausgabe, c/o Stiftung Händel-Haus, Halle
  10. Dr. Paland, Ralph

    Universität zu Köln, Musikwissenschaftliches Institut, Philosophische Fakultät, Köln
    Kreuzstraße 70
    50354 Hürth
    Zeitlicher Schwerpunkt: 19. Jh., 20. Jahrhundert, 21. Jahrhundert
    Fachlicher Schwerpunkt: Tasteninstrumente, Elektrische und elektronische Musikinstrumente, Musikästhetik, Musikphilosophie, Musikkritik
    Forschungsschwerpunkte: Neue Musik, Elektroakustische Musik, Orgelmusik, Musik des 19. Jahrhunderts, Medienkunst, Musikästhetik, musikalische Analyse.
  11. Dr. Papachristopoulos, Ioannis

    Universität zu Köln, Musikwissenschaftliches Institut, Philosophische Fakultät, Köln
    Fürstenstr. 9
    42277 Wuppertal
    Geographischer Schwerpunkt: Europa, Mitteleuropa allg., Südosteuropa, Ostmitteleuropa
    Zeitlicher Schwerpunkt: 18. Jh., 19. Jh., 20. Jahrhundert, 21. Jahrhundert
    Fachlicher Schwerpunkt: Musik, Musikwissenschaft allgemein, Musikgeschichte, Formen und Gattungen, Vokalmusik, Instrumentalmusik, Geistliche Musik / Kirchenmusik, Musiktheorie, Notation, Paläographie, Musikästhetik, Musikphilosophie, Musikkritik, Musik und Literatur, Musikethnologie und Volksmusik
    Forschungsschwerpunkte: zeitgenössische westliche Musik des 20. und 21. Jahrhunderts; Kunst- und traditionelle Musik des östlichen Mittelmeerraumes; byzantinische Musik; griechische Kunst-, traditionelle und Kirchenmusik Dimitri Terzakis, Luigi Nono, Karlheinz Stockhausen, Wolfgang Rihm, Kassiane, Heirmologion, Athanasios Karamanis, Petros Lampadarios
    Forschungsschwerpunkte(englisch): contemporary music of the 20th and 21st century; art- and traditionally music of the eastern Mediterranean area; bycantine music; greek art-, traditionally and sacular music Dimitri Terzakis, Luigi Nono, Karlheinz Stockhausen, Wolfgang Rihm, Kassiane, Heirmologion, Athanasios Karamanis, Petros Lampadarios
  12. Prof. Dr. Pape, Winfried

    Justus-Liebig-Universität Gießen, Institut für Musikwissenschaft und Musikpädagogik, Fachbereich 03 - Musikwissenschaft und Musikpädagogik, Gießen
  13. Papenburg, Jens Gerrit

    Humboldt-Universität zu Berlin, Institut für Musikwissenschaft und Medienwissenschaft, Musikwissenschaft, Berlin
  14. Prof. Dr. Parncutt, Richard

    Universität Regensburg, Institut für Musikwissenschaft, Regensburg
    Karl-Franzens-Universität Graz, Institut für Musikwissenschaft, Geisteswissenschaftliche Fakultät, Graz
    Institut für Musikwissenschaft; Mozartgasse 3
    A-8010 Graz
    Fachlicher Schwerpunkt: Musikwissenschaft allgemein, Musiktheorie, Musikpädagogik / -didaktik, Systematische Musikwissenschaft, Musikästhetik, Musikphilosophie, Musikkritik, Musikpsychologie, Akustik, Physik, Mathematik, Informatik
    Forschungsschwerpunkte: Musikpsychologie Musikwahrnehmung Psychologie des Musizierens Phylo- und Ontogenese des musikalischen Verhaltens Praxis und Pädagogik der Musik
    Forschungsschwerpunkte(englisch): Psychology of music, music perception, psychology of making music, phylogenesis and ontogenesis of musical behaviour, music practice and pedagogy
  15. Dr. Pasdzierny, Matthias

    Universität der Künste Berlin, Musikwissenschaft, Institut für Musikwiss., Musiktheorie, Komp., Tonmeister, Berlin
    Berlin
    Geographischer Schwerpunkt: Europa
    Zeitlicher Schwerpunkt: 20. Jahrhundert
    Fachlicher Schwerpunkt: Musikgeschichte
    Forschungsschwerpunkte: Deutsche Musikgeschichte der Nachkriegszeit, Musik nach 1945, Exil- und Remigrationsforschung, Aufführungslehre der Zweiten Wiener Schule, Musik in der Video Game Culture
  16. Dr. Pätzold, Uwe U.

    Robert-Schumann-Hochschule Düsseldorf, Musikwissenschaftliches Institut, Düsseldorf
    Ottostr. 13
    51427 Bergisch Gladbach
    Geographischer Schwerpunkt: Niederlande, Asien, USA, Andere Teile der Welt (Ozeanien)
    Zeitlicher Schwerpunkt: Neuzeit bis 1900, 20. Jahrhundert, 21. Jahrhundert
    Fachlicher Schwerpunkt: Musikwissenschaft allgemein, Musik für Tanz, Aufführungspraxis, Musikästhetik, Musikphilosophie, Musikkritik, Musikpsychologie, Musiksoziologie, Nachbarfelder der Musikwissenschaft, Musik und Kunst, Musikikonographie, Kulturgeschichte, Musikethnologie und Volksmusik, Jazz, Populäre Musik, Rock- und Popmusik
    Forschungsschwerpunkte: Musik in primär motorisch fokussierten Bewegungskünsten (z.B. Kampf- und Selbstverteidigungskünsten, Sport, Akrobatik) und deren Einflüsse und Hybridisierungsformen in Ritual und darstellenden Künsten (z.B. Theater, Tanz).
    Forschungsschwerpunkte(englisch): Music in primarily motorically focused movement arts (i.e. martial and self defence arts, Sport, Acrobatics) and influences and hybridization forms of these within ritual and performing arts (i.e. Theatre, Dance.
  17. Dr. Pavanello, Agnese

    Universität Salzburg, Unipark Nonntal, Fachbereich Kunst-, Musik- und Tanzwissenschaft, Salzburg
    Zeitlicher Schwerpunkt: 15. Jh., 18. Jh.
    Fachlicher Schwerpunkt: Musikwissenschaft allgemein, Musikgeschichte, Instrumentalmusik, Geistliche Musik / Kirchenmusik, Aufführungspraxis und Notation, Notation, Paläographie, Edition
  18. Dr. Pelker, Bärbel

    Maximilianstrasse 8
    68165 Mannheim
    Geographischer Schwerpunkt: Europa, Baden-Württemberg
    Zeitlicher Schwerpunkt: vor 4000 v. Chr., 18. Jh., 19. Jh.
    Fachlicher Schwerpunkt: Musikwirtschaft
    Forschungsschwerpunkte: Studien zur Erforschung der Geschichte "Hofmusik des 18. Jahrhunderts"
    Forschungsschwerpunkte(englisch): Studies to research on the history of 18th century court music
  19. Dr. phil. Pernpeintner, Andreas

    Ludwig-Maximilians-Universität München, Institut für Musikwissenschaft, Fakultät für Geschichts- und Kunstwissenschaften - Department Kunstwissenschaften, München
    München
    Geographischer Schwerpunkt: Europa, Irland, Bayern
    Zeitlicher Schwerpunkt: 19. Jh., 1900 - 1949
    Fachlicher Schwerpunkt: Musik, Musikwissenschaft allgemein, Musikgeschichte, Gesangspädagogik und Instrumentalpädagogik, Edition, Tasteninstrumente
    Forschungsschwerpunkte: Edition, Richard Strauss, Kunstlied, Spätromantik, Klaviertechnik, Weihnachtsspiele
    Forschungsschwerpunkte(englisch): edition, Richard Strauss, lied, late romantic music, technique of piano playing, Nativity plays
  20. Prof. Dr. Petersen, Peter

    Universität Hamburg, Institut für Historische Musikwissenschaft, Hamburg