Skip to main content

Die Expertendatenbank stellt Informationen zu Wissenschaftlern bereit, die in Österreich, der Schweiz und Deutschland im Bereich der Musikforschung tätig sind. Neben personenbezogenen Daten (Forschungsschwerpunkte, Mitarbeit an wissenschaftlichen Projekten, Institutszugehörigkeit, Internetseite und e-mail-Adresse des Wissenschaftlers) sind auch übergreifende Informationen abrufbar, so etwa über Forschungsfelder, die derzeit von einem oder mehreren Wissenschaftlern bearbeitet werden.

Geographischer Schwerpunkt
Zeitlicher Schwerpunkt
Fachlicher Schwerpunkt

Treffer insgesamt: 971
  1. Dr. Hiekel, Jörn Peter

    Robert-Schumann-Hochschule Düsseldorf, Musikwissenschaftliches Institut, Düsseldorf
    Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden, Institut für Musikwissenschaft, Dresden
  2. Prof. Dr. Hiemke, Sven

    Universität Hamburg, Fachbereich Erziehungswissenschaft, Arbeitsbereich Musikpädagogik, Hamburg
    Hochschule für Musik und Theater Hamburg, Studiendekanat III, Hamburg
    ; http://www.hfmt-hamburg.de/hochschule/lehrende/detailansicht-lehrende/?tx_hfmtpersons_pi1%5Buser%5D=1758686443&cHash=eb24fd0d3cdb01c4c0522c40bac9586c
    Geographischer Schwerpunkt: Europa
    Zeitlicher Schwerpunkt: 17. Jh., 18. Jh., 19. Jh.
    Fachlicher Schwerpunkt: Musik, Musikwissenschaft allgemein, Musikgeschichte, Formen und Gattungen, Vokalmusik, Geistliche Musik / Kirchenmusik
    Forschungsschwerpunkte: Hugo Dister, Musik im Dritten Reich, Johann Sebastian Bach
  3. Prof. Dr. Hiley, David

    Universität Regensburg, Institut für Musikwissenschaft, Regensburg
    Forschungsschwerpunkte: Musik des Mittelalters (Gregorianischer Gesang und frühe Mehrstimmigkeit) Musikgeschichte Englands
    Forschungsschwerpunkte(englisch): Music of the Middle Ages (Gregorian chants and early polyphony), Ebglsh music history
  4. Dr. Hindrichs, Thorsten

    Johannes-Gutenberg-Universität Mainz, Institut für Kunstgeschichte und Musikwissenschaft, Abteilung Musikwissenschaft, Mainz
  5. Prof. Dr. Hinrichsen, Hans-Joachim

    Universität Zürich, Musikwissenschaftliches Institut, Zürich
    Universität Zürich; Musikwissenschaftliches Institut; Florhofgasse 11
    CH-8001 Zürich
  6. Universitätsdozent Dr. Hintermaier, Ernst

    Universität Salzburg, Unipark Nonntal, Fachbereich Kunst-, Musik- und Tanzwissenschaft, Salzburg
    Akademiestr. 26
    5020 Salzburg
  7. Herr Hirsch, Stephan

    RISM - Internationales Quellenlexikon der Musik, Zentralredaktion an der Johann Wolfgang Goethe-Universität, Campus Bockenheim, Frankfurt am Main
  8. Prof. Dr. Hirschmann, Wolfgang

    Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Institut für Musik/Medien und Sprechwissenschaften, Abteilung Musikwissenschaft, Halle (Saale)
    Universität Leipzig, Institut für Musikwissenschaft, Fakultät für Geschichte, Kunst- und Orientwissenschaften, Leipzig
    Mozartstraße 26
    90768 Fürth
    Forschungsschwerpunkte: * Geschichte der Musiktheorie in Mittelalter und früher Neuzeit * Musikgeschichte des 17. und 18. Jahrhunderts * Telemann-Forschung * Editionspraxis
  9. Dr. Hobohm, Wolf

    Telemann-Auswahlausgabe, Magdeburg
  10. Prof. Dr. Hochradner, Thomas

    Universität Mozarteum Salzburg, Carl Orff Institut für Elementare Musik und Tanzpädagogik, Salzburg
    Universität Mozarteum; Department für Musikwissenschaft; Mirabellplatz 1
    A-5020 Salzburg
    Geographischer Schwerpunkt: Europa
    Zeitlicher Schwerpunkt: Neuzeit bis 1900
    Fachlicher Schwerpunkt: Musikgeschichte, Formen und Gattungen, Geistliche Musik / Kirchenmusik, Aufführungspraxis und Notation, Notation, Paläographie, Systematische Musikwissenschaft, Musikästhetik, Musikphilosophie, Musikkritik, Nachbarfelder der Musikwissenschaft, Musik und Literatur, Kulturgeschichte, Musikethnologie und Volksmusik
    Forschungsschwerpunkte: Forschungen und Veröffentlichungen besonders zur Musikgeschichte des 17. bis 20. Jahrhunderts (mit den Schwerpunkten Barockmusik, Kirchenmusik und Musikphilologie), zur Musikalischen Rezeptionsgeschichte, zur Salzburger Musikgeschichte sowie zur Volksmusikforschung
    Forschungsschwerpunkte(englisch): Research and publications mainly deal with 17th to 20th century music history (especially baroque music, church music and music philology), history of the reception of music, music history of Salzburg and Austrian traditional music
  11. Hochreiter, Martina

    Universität Salzburg, Unipark Nonntal, Fachbereich Kunst-, Musik- und Tanzwissenschaft, Salzburg
  12. Prof. Dr. Hochstein, Wolfgang

    Hochschule für Musik und Theater Hamburg, Studiendekanat III, Hamburg
    Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover, Hannover
  13. M.A. Hocker, Ramona

    Universität Wien, Institut für Musikwissenschaft, Campus der Universität Wien, Wien
    Geographischer Schwerpunkt: Europa, Österreich und Liechtenstein, Schweiz, Mitteleuropa allg.
    Zeitlicher Schwerpunkt: 15. Jh., Neuzeit bis 1900, 17. Jh., 18. Jh.
    Fachlicher Schwerpunkt: Musikgeschichte, Formen und Gattungen, Vokalmusik, Instrumentalmusik, Geistliche Musik / Kirchenmusik, Aufführungspraxis und Notation, Notation, Paläographie, Edition, Tasteninstrumente
    Forschungsschwerpunkte: J. J. Fux; Edition; Messe; geistliche Musik; Passion; J. S. Bach; Bearbeitungstechniken
  14. Prof. Dr. Hofer, Achim

    Universität Koblenz-Landau, Institut für Musikwissenschaft und Musikpädagogik, Koblenz
    Zeitlicher Schwerpunkt: 18. Jh., 19. Jh., 20. Jahrhundert
    Fachlicher Schwerpunkt: Musikwissenschaft allgemein, Musikgeschichte
    Forschungsschwerpunkte: Harmoniemusik, Blas- und Bläsermusik, Militärmusik, Musik im nationalsozialistischen Deutschland, Edition von Briefen und Schriften
    Forschungsschwerpunkte(englisch): Harmoniemusik, Wind band music, Wind chamber music, Military music, Music in the "Third Reich", Edition of letters and papers
  15. Prof. Dr. Hoffmann, Freia

    Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, Fakultät III - Sprach- und Kulturwissenschaften, Institut für Musik, Oldenburg
    Sophie Drinker Institut für musikwissenschaftliche Frauen- und Geschlechterforschung, Bremen
    Goethestr. 35
    28203 Bremen
    Forschungsschwerpunkte: Musikpädagogik
    Forschungsschwerpunkte(englisch): Music education
  16. Prof. Dr. Hofmann, Dorothea

    Hochschule für Musik und Theater München, Musikwissenschaftliches Institut, München
    80333 München
    Geographischer Schwerpunkt: Europa, Südamerika
    Zeitlicher Schwerpunkt: 17. Jh., 18. Jh., 19. Jh., 20. Jahrhundert, 21. Jahrhundert
    Fachlicher Schwerpunkt: Musikwissenschaft allgemein, Geistliche Musik / Kirchenmusik, Musik für Tanz, Aufführungspraxis und Notation, Musikästhetik, Musikphilosophie, Musikkritik, Musiksoziologie, Nachbarfelder der Musikwissenschaft, Musik und Literatur, Musik und Kunst, Musikikonographie, Kulturgeschichte, Musikethnologie und Volksmusik
    Forschungsschwerpunkte: Musikästhetik und Emblematik, Sozialgeschichte der Musik, Musiksoziologie, Musik und Literatur, Musik im Bild, Musikethnologie, Musik des 20./21. Jahrhunderts, Musik und kulturelles Gedächtnis, "Memoria". Musik in Brasilien (19.Jahrhundert)
    Forschungsschwerpunkte(englisch): music and esthetics, music and sociology, music and ethnology, music and literature, painted music, cultural and collective memory, music of our century, brazilian music (19th century)
  17. Prof. Dr. Hofmann, Gabriele

    73525 Schwäbisch Gmünd
    Geographischer Schwerpunkt: Europa
    Fachlicher Schwerpunkt: Systematische Musikwissenschaft
    Forschungsschwerpunkte: Musikpsychologie, Musiksoziologie, Interdisziplinäre Musikpädagogik, Musik & Gesundheit, Lampenfieberforschung
  18. Dr. phil. Hofmann, Katja

    Ludwig-Maximilians-Universität München, Institut für Musikpädagogik, Fakultät für Geschichts- und Kunstwissenschaften - Department Kunstwissenschaften, München
    Geographischer Schwerpunkt: Europa
    Fachlicher Schwerpunkt: Musikpädagogik / -didaktik
  19. Dr. Hohmaier, Simone

    Staatliches Institut für Musikforschung, Preußischer Kulturbesitz, Berlin
    Geographischer Schwerpunkt: Ungarn
    Zeitlicher Schwerpunkt: 20. Jahrhundert, 21. Jahrhundert
    Fachlicher Schwerpunkt: Musikgeschichte, Edition, Musiksoziologie
    Forschungsschwerpunkte: Musik der Wiener Schule, Ungarische Musik, Zeitgenössische Musik, Briefedition, Musik im Grenzbereich von "E" und "U"
    Forschungsschwerpunkte(englisch): Music of the Viennese school, Hungarian music, contemporary music, edition, music between "popular" and "serious" music
  20. Prof. Dr. Höhne, Steffen

    Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar, Institut für Musikwissenschaft Weimar | Jena, Weimar