Skip to main content

Übersicht über musikwissenschaftliche Online-Datenbanken

Es gibt viele musikwissenschaftliche Online-Datenbanken, die teilweise frei und teilweise nur mit einer entsprechenden Lizenz zugänglich sind. Eine Übersicht über ca. 140 Datenbanken erhalten Sie in dem musikwissenschaftlichen Ausschnitt des Datenbank-Infosystems (DBIS), einem kooperativen Service zur Nutzung wissenschaftlicher Datenbanken, der von der Universitätsbibliothek Regensburg angeboten wird:

>> zu den musikwissenschaftlichen Online-Datenbanken im Datenbank-Infosystem

 

 

Musikwissenschaftliche Online-Datenbanken mit Nationallizenz-Zugang

Für einige der Online-Datenbanken wurden Nationallizenzen erworben, durch die registrierte Benutzer in Deutschland kostenfreien Zugriff auf diese Datenbanken erhalten. Die Registrierung erfolgt über ein zweistufiges Verfahren bei der jeweils für die Organisation des Zugriffs zuständigen Bibliothek. Zunächst wird Ihnen für einige Zeit der Zugang mit Hilfe eines selbst vergebenen Passworts gewährt. Per Brief bekommen Sie dann ein neues Passwort mitgeteilt, das nach etwa fünf Tagen aktiviert wird. Anschließend können Sie mit Ihrer Kennung unbegrenzt in den von der zuständigen Bibliothek betreuten Fachdatenbanken recherchieren. >> zur Datenbank

 

Datenbanken mit Nationallizenz-Zugang

Für folgende Online-Datenbanken mit teilweise musikwissenschaftlichem Inhalt wurden
Nationallizenzen erworben, durch die registrierte Benutzer in Deutschland kostenfreien
Zugriff auf diese Datenbanken erhalten:

Cambridge Journals Digital Archive

Das Cambridge Journals Digital Archive bietet die als "digitised archive" bezeichneten Jahrgänge der Zeitschriften aus den Bereichen Humanities and Social Sciences mit insgesamt 113 Titeln an. Die Schwerpunkte liegen dabei unter anderem auf den Fächern Geschichte, Politikwissenschaft und Internationale Beziehungen, Regionale Studien, Altertumswissenschaften sowie Sprach- und Literaturwissenschaft.

 Editoria Italiana Online

Editoria Italiana Online umfasst zahlreiche Monographien und Kongressberichte bekannter italienischer Wissenschaftsverlage. Diese E-Books behandeln bedeutende Aspekte der Geistes- und Kulturwissenschaften in vergleichender Perspektive. Enthalten sind auch Publikationen aus dem Fachbereich Musik. Eine Volltextsuche über alle E-Books ist möglich.

 Eighteenth Century Collections Online (ECCO)

Eighteenth Century Collections Online (ECCO) bietet Zugriff auf über 150.000 gedruckte Werke mit nahezu 33 Millionen im Volltext recherchierbaren Seiten. Die Texte wurden zwischen 1701 und 1800 im Vereinigten Königreich veröffentlicht. Über 2.000 Werke sind ganz oder teilweise Themen der Musik gewidmet.

 Music online Reference

Die Datenbank "Music Online" von Alexander Street Press umfasst vier Teile:

  • Classical Scores Library.
  • Sammlung von Musikdrucken, Musikhandschriften und bisher unveröffentlichtem Material vom 15. bis zum 20. Jahrhundert.

  • Classical Music Reference Library.
  • Zusammenstellung von einschlägigen Referenzwerken im Umfang von ca. 55.000 Seiten zur Geschichte der westlichen klassischen Musik vom Mittelalter bis zum 21. Jahrhundert.

  • African American Reference Library.
  • Umfassendes Nachschlagewerk und Sammlung von seltenen oder bisher unveröffentlichten Materialien zur Geschichte der afro-amerikanischen Musik von den Anfängen bis in die 1970er Jahre mit einem Gesamtumfang von über 45.000 Seiten.

  • The Garland Encyclopedia of World Music Online.
  • Umfassendes Standardnachschlagewerk mit über 1.200 ausführlichen Sach- und Personenartikeln und ca. 9.200 Seiten zur traditionellen Ethnomusik weltweit, herausgegeben von James Porter und Timothy Rice.

Oxford Journals / Digital Archive

Oxford Journals ist Teil von Oxford University Press, dem weltgrößten Universitätsverlag. Das Archiv enthält etwa 120 Periodoka der Jahre 1849 bis 1995 aus den Medizin-, Rechts-, Geistes-, Sozial- und Naturwissenschaften, darunter die Musikzeitschriften Early Music, Journal of the Royal Musical Association, Music and Letters und The Musical Quarterly.

Periodicals Archive Online

Periodicals Archive Online enthält etwa 350 der insgesamt mehr als 4.600 im Periodicals Index Online erfassten Zeitschriften aus den jahren 1802 bis 1995 im Volltext, darunter die Musikzeitschriften Current Musicology, Journal of the American Musicological Society und Music Journal.

Periodicals Index Online

Der historische Zeitschriften-Index ermöglicht die Recherche in mehreren tausend Periodika aus den Geistes- und Sozialwissenschaften. Die über 15 Millionen nachgewiesenen Artikel sind zwischen 1665 und 1995 erschienen. Periodicals Index Online enthält Auswertungen von über 120 musikwissenschaftlichen Veröffentlichungen.

World Biographical Information System (WBIS)

Das  World Biographical Information System umfasst mehrere Millionen Kurzbiographien aus Nachschlagewerken des 16.-20. Jahrhunderts, die unterschiedlichen Sprach- und Kulturräumen entstammen. Es enthält über 160.000 Biographien u.a. zu Komponisten, Sängern, Instrumental- und Orchestermusikern.

Musikwissenschaftliche Online-Datenbanken mit Pay-per-Use-Zugang

 

Mehrere der musikwissenschaftlichen Online-Datenbanken erlauben eine Nutzung mit dem Pay-per-Use-Verfahren der Bayerischen Staatsbibliothek. Um die Pay-per-Use-Plattform benutzen zu können, müssen Sie sich zunächst in einer Benutzerverwaltung registrieren. Anschließend wird Ihnen eine E-Mail mit Informationen zum weiteren Verfahren zugeschickt. Nach erfolgreichem Abschluss der Registrierung wird der Zugang zur Plattform für Sie freigeschaltet. In der Regel steht Ihnen für Ihre Recherchen ein festes Zeitintervall zur Verfügung. Im Gegenzug ist für das Zugriffsrecht ein festes Entgelt zu entrichten. Das Gesamtangebot finden Sie unter http://www.bsb-muenchen.de/510.0.html .
Jeweils zum Monatsanfang werden die im Vormonat aufgetretenen Datenbank-Zugriffe ausgewertet, und Sie erhalten eine Rechnung zur Begleichung der fälligen Entgelte. >> zur Datenbank

 

Datenbanken mit Pay-per-Use-Zugang

Mehrere der musikwissenschaftlichen Online-Datenbanken erlauben eine Nutzung mit dem Pay-per-Use-Verfahren der Bayerischen Staatsbibliothek.

Das Gesamtangebot finden Sie unter http://www.bsb-muenchen.de/510.0.html .

 

Oxford Music Online

Online-Ausgabe der Musiklexika The New Grove Dictionary of Music and Musicians (2nd Edition), The New Grove Dictionary of Opera, The New Grove Dictionary of Jazz (2nd Edition). Die Artikel dieser Lexika sind im Volltext enthalten und bieten Links zu Audio-Dateien, Illustrationen und themenverwandten Seiten anderer Anbieter im Internet.
5 Euro für ein Zeitintervall von 24 Stunden

Lexikon des Mittelalters & International Medieval Bibliography

Online-Version der gleichnamigen gedruckten Lexikon-Ausgabe. Das Werk deckt alle Bereiche der Mittelalterforschung ab und enthält mehr als 250 Artikel zum Thema Musik. Dazu: Bibliographie zum europäischen Mittelalter mit Angaben zu über 300.000 Aufsätzen.
5 Euro für ein Zeitintervall von 12 Stunden

Répertoire international des sources musicales / A / 2

RISM ist ein internationales Gemeinschaftsunternehmen mit dem Ziel, die weltweit überlieferten Quellen zur Musik umfassend zu dokumentieren. Die Série A/2 erfasst Musikhandschriften aus der Zeit nach 1600 und enthält in der CD-ROM-Version über 526.000 Werknachweise von mehr als 23.000 Komponisten (Stand: 2008).
5 Euro für ein Zeitintervall von 12 Stunden.
Die CD-ROM-Version verfügt im Gegensatz zur kostenfreien Onlineversion über eine umfangreichere Incipit−Suche, enthält jedoch nicht die seit 2008 hinzugekommenen Datensätze.

 

 

NACH OBEN ^