Skip to main content

Die Expertendatenbank stellt Informationen zu Wissenschaftlern bereit, die in Österreich, der Schweiz und Deutschland im Bereich der Musikforschung tätig sind. Neben personenbezogenen Daten (Forschungsschwerpunkte, Mitarbeit an wissenschaftlichen Projekten, Institutszugehörigkeit, Internetseite und e-mail-Adresse des Wissenschaftlers) sind auch übergreifende Informationen abrufbar, so etwa über Forschungsfelder, die derzeit von einem oder mehreren Wissenschaftlern bearbeitet werden.

Geographischer Schwerpunkt
Zeitlicher Schwerpunkt
Fachlicher Schwerpunkt

Treffer insgesamt: 970
  1. Bassani, Florian

    Universität Bern, Institut für Musikwissenschaft, Philosophisch-historische Fakultät, Bern
    Bern
    Geographischer Schwerpunkt: Italien
    Zeitlicher Schwerpunkt: 17. Jh., 18. Jh., 19. Jh., 20. Jahrhundert
    Fachlicher Schwerpunkt: Vokalmusik, Geistliche Musik / Kirchenmusik, Aufführungspraxis, Gesangspädagogik und Instrumentalpädagogik, Musiktheorie, Tasteninstrumente
    Forschungsschwerpunkte: Italienische Kirchenmusik des 17. und 18. Jahrhunderts, musikalische Aufführungspraxis, Generalbass, historische Satzlehre, Mehrchörigkeit, Gesangslehre und -praxis des 17. bis 20. Jahrhunderts, Orgelbau
    Forschungsschwerpunkte(englisch): italian church music (17./18. century), performance practice, thorough bass, ancient compoition, polychoral music, vocal art an studying (17. - 20. century), organ making
  2. PD Dr. Baumann, Dorothea

    Universität Zürich, Musikwissenschaftliches Institut, Zürich
    Nadelstrasse 60
    8706 Feldmeilen
    Geographischer Schwerpunkt: Großbritannien, Italien
    Zeitlicher Schwerpunkt: Mittelalter, 14. Jh., Neuzeit bis 1900, 20. Jahrhundert, 21. Jahrhundert
    Fachlicher Schwerpunkt: Musikwissenschaft allgemein, Formen und Gattungen, Musiktheorie, Aufführungspraxis und Notation, Instrumentenkunde allgemein, Systematische Musikwissenschaft, Musikästhetik, Musikphilosophie, Musikkritik, Musikpsychologie, Akustik, Physik, Mathematik, Informatik, Musik und Medizin, Musikikonographie, Kulturgeschichte
    Forschungsschwerpunkte: Italienische Musik 14. Jh. (Trecento), Musiktheorie, Akustik, Instrumentenkunde, Aufführungspraxis, Raumakustik, Ikonographie, Musikpsychologie.
    Forschungsschwerpunkte(englisch): Italian music of the 14th century (Trecento), music theory, acoustic, musical instruments, performing practice, room acoustics, iconography, psychology of music
  3. Prof. Dr. Baumann, Max Peter

    Otto-Friedrich-Universität Bamberg, Professur für Ethnomusikologie, Bamberg
    Professur für Ethnomusikologie; Otto-Friedrich-Universität Bamberg; Feldkirchenstraße 21
    D-96045 Bamberg
    Fachlicher Schwerpunkt: Musikethnologie und Volksmusik
    Forschungsschwerpunkte: Die moderne Studienrichtung der "Ethnomusikologie" entwickelte sich aus der in Berlin um 1900 entstandenen Vergleichenden Musikwissenschaft bzw. Musikalischen Volks- und Völkerkunde. Ethnomusikologie ("Volksmusikforschung") versteht sich als Wegbereiter interkultureller Begegnung und ist in ihrem wissenschafts- und praxisorientierten Lehr- und Forschungskonzept in den Nord-Süd und Ost-West-Dialog eingebettet. Grundlagenforschungen zur Vielfalt der Musiktraditionen der Welt, Feldforschung und Dokumentation im eigenkulturellen Rahmen oder in bilateraler Zusammenarbeit, Analysen zur musikalischen Alltagskultur, Fragen zur Anthropologie der Musik im Kontext unterschiedlicher Traditionskonzepte und Weltanschauungen ebnen die Wege für ein interkulturelles Verstehen und für eine grenzüberschreitende Dialogkompetenz. Ethnomusikologie versteht sich unter diesem Aspekt im Kontext der Kulturwissenschaften. Einer der ethnomusikologischen Grundsätze ist es, kulturelle Vielfalt zu dokumentieren und zu erforschen, gegenseitiges Kulturverständnis zu fördern und über das Vehikel der Musik am Abbau von Vorurteilen mitzuwirken.
  4. Dr. Baumgartner, Michael

    Othmar Schoeck-Gesellschaft, Redaktion Schriftenreihe, Herrliberg
  5. PD Dr. Bayreuther, Rainer

    Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Institut für Musik/Medien und Sprechwissenschaften, Abteilung Musikwissenschaft, Halle (Saale)
    Universität Leipzig, Institut für Musikwissenschaft, Fakultät für Geschichte, Kunst- und Orientwissenschaften, Leipzig
    Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar, Institut für Musikwissenschaft Weimar | Jena, Weimar
  6. Frau Beck, Dagmar

    Musikwissenschaftliches Seminar Detmold/Paderborn, Carl-Maria-von-Weber-Gesamtausgabe, Detmold
    Unter den Linden 8
    10117 Berlin
  7. Dr. Becker, Andreas

    Universität Augsburg, Lehrstuhl für Musikpädagogik, Philosophisch-sozialwissenschaftliche Fakultät / LMZ, Augsburg
  8. Dr. Becker, Tim

    Institut Denkunternehmung, Forschungsinitiative für Musik- und Kulturwissenschaften, Daun
    Geographischer Schwerpunkt: Europa
    Zeitlicher Schwerpunkt: 19. Jh., 20. Jahrhundert, 21. Jahrhundert
    Fachlicher Schwerpunkt: Musikgeschichte, Musikästhetik, Musikphilosophie, Musikkritik, Kulturgeschichte
  9. Dr. Beckers, Erich

    Technische Universität Braunschweig, Institut für Musik und ihre Vermittlung, Braunschweig
    Industriestr. 19
    48565 Steinfurth
    Forschungsschwerpunkte: Musiklernen im Erwachsenenalter Musikvermittlung mit Neuen Medien Psychologische Grundlagen des Musiklernens und -lehrens
    Forschungsschwerpunkte(englisch): Learning music at senior ages, musical transmission with new media, psychological basis of the musical learning and musical education
  10. Prof. Dr. Beer, Axel

    Johannes-Gutenberg-Universität Mainz, Institut für Kunstgeschichte und Musikwissenschaft, Abteilung Musikwissenschaft, Mainz
    Forschungsschwerpunkte: Musikgeschichte 17.-19. Jahrhundert Geschichte des Musikverlagswesens Rahmenbedingungen des Musikschaffens
  11. Dr. Behr, Johannes

    Johannes Brahms Gesamtausgabe, Forschungsstelle Kiel, Kiel
    Forschungsschwerpunkte: Johannes Brahms
    Forschungsschwerpunkte(englisch): Johannes Brahms
  12. Behrendt, Inga

    Eberhard Karls Universität Tübingen, Musikwissenschaftliches Institut, Tübingen
    Tübingen
  13. Dr. Beiche, Michael

    Robert-Schumann-Forschungsstelle; Haus der Wissenschaften; Palmenstr. 16
    40217 Düsseldorf
    Geographischer Schwerpunkt: Europa
    Zeitlicher Schwerpunkt: 19. Jh.
    Fachlicher Schwerpunkt: Musikwissenschaft allgemein, Edition
    Forschungsschwerpunkte: Edition der Werke Robert Schumanns
    Forschungsschwerpunkte(englisch): Edition of the works of Robert Schumann
  14. Beizai, Siavash

    Julius-Maximilians-Universität Würzburg, Institut für Musikforschung, Lehrstuhl für Ethnomusikologie, Würzburg
    ; brettreichstr. 3
    97074 Wuerzburg
    Forschungsschwerpunkte: Theorie der Persischen Musik Harmonielehre der Persischen Musik Gehörbildung für die Persische Musik Persische Volkslieder
    Forschungsschwerpunkte(englisch): Theory of the Persian Music Harmony of the Persian Music Ear-training for the Persian Music Persian Folksongs
  15. Prof. Dr. Benz, Martina

    Staatliche Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim, Fachgruppe 2: Musikwissenschaft - Musikpädagogik, Mannheim
    Turnhallstraße 13-15
    67227 Frankenthal
    Geographischer Schwerpunkt: Baden-Württemberg
    Fachlicher Schwerpunkt: Musikpädagogik / -didaktik
    Forschungsschwerpunkte: * Bildungsphilosophische Grundfragen *Fundierung einer Musikpädagogik des Performativen * Forschendes Lernen * Forschendes Lernen in der Hochschullehre * in Vorbereitung: Wissenschaftliche Leitung eines interdisziplinären Symposiums über „Musik und Gefühl“ vom 10.-12.03.2011 im „Zentrum für interdisziplinäre Forschung“ (ZiF) in Bielefeld
  16. Prof. Dr. Berg, Michael

    Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar, Institut für Musikwissenschaft Weimar | Jena, Weimar
  17. Dr. des. Bergener, Fabian

    Brahms-Institut an der Musikhochschule Lübeck, Lübeck
  18. Prof. Dr. Berger, Christian

    Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, Musikwissenschaftliches Seminar, Kollegiengebäude I, Freiburg im Breisgau
    Geographischer Schwerpunkt: Europa
    Zeitlicher Schwerpunkt: 14. Jh., 15. Jh., 16. Jh., 17. Jh., 19. Jh.
    Fachlicher Schwerpunkt: Musikwissenschaft allgemein, Musikgeschichte, Vokalmusik, Instrumentalmusik, Musiktheorie, Notation, Paläographie, Edition, Musikästhetik, Musikphilosophie, Musikkritik, Musik und Literatur, Musik und Kunst
    Forschungsschwerpunkte: Musiktheorie des Spätmittelalters, insbesondere die Hexachord- und Modus-Lehre, die französische Chanson des 14. und frühen 15. Jh., deutsche und italienische Instrumentalmusik des 17. Jh. und die französische Musik und Musikanschauung des 18. und 19. Jh. Machaut, Oswald von Wolkenstein, Dufay, Josquin, Biber, Berlioz, Wagner, Webern
    Forschungsschwerpunkte(englisch): Music theory of the last Middle Ages, especially the hexachord and modus theories, French chanson of the 14th and early 15th centuries, German and Italian instrumental music of the 17th century and the French music and music aesthetics of the 18th and 18th centuries. Machaut, Oswald von Machaut, Oswald von Wolkenstein, Dufay, Josquin, Biber, Berlioz, Wagner, Webern
  19. Dr. Berktold, Christian

    Bayerische Akademie der Wissenschaften, Lexicon musicum Latinum, München
    Zeitlicher Schwerpunkt: Mittelalter
    Fachlicher Schwerpunkt: Musiktheorie
  20. Dr. Berlinghoff-Eichler, Bettina

    Universität Regensburg, Institut für Musikwissenschaft, Regensburg
    Geographischer Schwerpunkt: Mitteleuropa allg.
    Zeitlicher Schwerpunkt: Neuzeit bis 1900, 19. Jh., 20. Jahrhundert, 1900 - 1949
    Fachlicher Schwerpunkt: Musikgeschichte, Formen und Gattungen, Vokalmusik
    Forschungsschwerpunkte: Musik des 19. Jahrhunderts
    Forschungsschwerpunkte(englisch): 19th-century music