Skip to main content

Die Expertendatenbank stellt Informationen zu Wissenschaftlern bereit, die in Österreich, der Schweiz und Deutschland im Bereich der Musikforschung tätig sind. Neben personenbezogenen Daten (Forschungsschwerpunkte, Mitarbeit an wissenschaftlichen Projekten, Institutszugehörigkeit, Internetseite und e-mail-Adresse des Wissenschaftlers) sind auch übergreifende Informationen abrufbar, so etwa über Forschungsfelder, die derzeit von einem oder mehreren Wissenschaftlern bearbeitet werden.

Geographischer Schwerpunkt
Zeitlicher Schwerpunkt
Fachlicher Schwerpunkt

Treffer insgesamt: 970
  1. Prof. Dr. Jung-Kaiser, Ute

    Ludwig-Maximilians-Universität München, Institut für Musikpädagogik, Fakultät für Geschichts- und Kunstwissenschaften - Department Kunstwissenschaften, München
    Hochschule für Musik und Darstellende Kunst, Fach Musikpädagogik, Frankfurt am Main
    Eichendorffstraße 61
    60320 Frankfurt am Main
    Forschungsschwerpunkte: ästhetische Studien zur europäischen Musik und Kultur des 18.-20. Jahrhunderts, nationalidiomatische und kulturpädagogische Forschung, interdisziplinäre Studien zur Musik im Spannungsfeld der Künste, Literatur und Theologie, Modellstudien zu didaktischer Analyse und Interpretation.
  2. Dr. Jünger, Hans

    Universität Hamburg, Fachbereich Erziehungswissenschaft, Arbeitsbereich Musikpädagogik, Hamburg
    Geographischer Schwerpunkt: Hamburg
    Fachlicher Schwerpunkt: Musikpädagogik / -didaktik
    Forschungsschwerpunkte: Schulbuchforschung, Musiklebenforschung
  3. Prof. Dr. Just, Martin

    Julius-Maximilians-Universität Würzburg, Institut für Musikforschung, Musikwissenschaft, Würzburg
  4. Kabisch, Thomas

    Staatliche Hochschule für Musik Trossingen, Musikwissenschaft, Trossingen
    Trossingen
    Geographischer Schwerpunkt: Frankreich und Monaco
    Zeitlicher Schwerpunkt: 19. Jh., 20. Jahrhundert
    Fachlicher Schwerpunkt: Musikwissenschaft allgemein, Musikgeschichte, Formen und Gattungen, Vokalmusik, Musiktheorie, Aufführungspraxis
    Forschungsschwerpunkte: Französische Musik des 19. und 20. Jahrhunderts, Virtuosistät und ihre Gattungen, Musiktheorie des 20. Jahrhunderts, Theorie und Geschichte der Bearbeitung, Musik und Philosophie, Theorie und Geschichte der Ausführung, Lied-Analyse
    Forschungsschwerpunkte(englisch): 19th and 20th century french music, virtuosity and its genres, 20th century music theory, theory and history of editions, music and philosophy, theory and history of execution, song-analysis
  5. Kaiser, Ulrich

    Hochschule für Musik und Theater München, Musikwissenschaftliches Institut, München
    Arcisstr. 12; 80333 München
    München
  6. Dr. Kalipp, Wolf

    Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover, Hannover
  7. Prof. Dr. Dr. Kalisch, Volker

    Robert-Schumann-Hochschule Düsseldorf, Musikwissenschaftliches Institut, Düsseldorf
  8. Dr. Kampe, Gordon

    Folkwang Universität der Künste, Fachbereich 2, Essen
  9. Prof. Dr. Kämper, Dietrich

    Universität zu Köln, Musikwissenschaftliches Institut, Philosophische Fakultät, Köln
    Sperlingsweg 41
    50226 Frechen
  10. Prof. Dr. Kapp, Reinhard

    Universität für Musik und darstellende Kunst Wien, Institut für Musiksoziologie, Wien
    Geographischer Schwerpunkt: Europa
    Zeitlicher Schwerpunkt: 19. Jh., 20. Jahrhundert
    Fachlicher Schwerpunkt: Musik, Musikwissenschaft allgemein, Musikgeschichte
    Forschungsschwerpunkte: Schumann Wagner Wiener Schule Geschichte der musikalischen Aufführung
    Forschungsschwerpunkte(englisch): Schumann Wagner Viennese School History of Musical Performance
  11. Prof. Dr. Kapteina, Hartmut

    Universität Siegen, Fakultät II: Bildung, Architektur, Künste, Departement Kunst und Musik, Siegen
    Universität Siegen; Hölderlinstr. 3
    57068 Siegen
    Forschungsschwerpunkte: Musiktherapie
    Forschungsschwerpunkte(englisch): Musical therapy
  12. Dr. Karger, Inge

    Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, Fakultät III - Sprach- und Kulturwissenschaften, Institut für Musik, Oldenburg
  13. Prof. Dr. Kaufmann, Michael Gerhard

    Staatliche Hochschule für Musik Trossingen, Musikwissenschaft, Trossingen
    Institut OrganExpert; Altes Gymnasium; Kapellenhof 6
    D-78554 Rottweil
    Geographischer Schwerpunkt: Europa, Baden-Württemberg, Ostmitteleuropa
    Zeitlicher Schwerpunkt: 16. Jh., 17. Jh., 18. Jh., 19. Jh., 1900 - 1949, 2000-2019
    Fachlicher Schwerpunkt: Musikgeschichte, Geistliche Musik / Kirchenmusik, Aufführungspraxis und Notation, Tasteninstrumente, Akustik, Physik, Kulturgeschichte
    Forschungsschwerpunkte: Koordination des internationalen Netzwerkes aus Hochschulen und freien Institutionen für den Master-Studiengang OrganExpert Orgelbau und Orgelmusik Kirchenmusik Musik und Politik
    Forschungsschwerpunkte(englisch): coordination of the internationaly network of universities and free institutions for the master-study-program OrganExpert organbuilding and organmusic churchmusic music and politicals
  14. Dr. Kawohl, Friedemann

    Hochschule für Musik Freiburg, Fach Musikwissenschaft, Freiburg im Breisgau
  15. UMD Dr. Kayser-Kadereit, Claudia

    Universität Osnabrück, Institut für Musikwissenschaft und Musikpädagogik, Fachbereich Erziehungs- und Kulturwissenschaften, Osnabrück
    Forschungsschwerpunkte: Instrumentalpädagogik
    Forschungsschwerpunkte(englisch): Instrumental education
  16. Kech, Adrian

    Ludwig-Maximilians-Universität München, Institut für Musikwissenschaft, Fakultät für Geschichts- und Kunstwissenschaften - Department Kunstwissenschaften, München
    München
  17. Dr. des. Keikutt, Ildikó

    Universität Osnabrück, Institut für Musikwissenschaft und Musikpädagogik, Fachbereich Erziehungs- und Kulturwissenschaften, Osnabrück
  18. Herr Keil, Klaus

    RISM - Internationales Quellenlexikon der Musik, Zentralredaktion an der Johann Wolfgang Goethe-Universität, Campus Bockenheim, Frankfurt am Main
    c/o RISM-Zentralredaktion; Sophienstr. 26
    60487 Frankfurt
    Zeitlicher Schwerpunkt: Neuzeit bis 1900
    Fachlicher Schwerpunkt: Musikgeschichte
    Forschungsschwerpunkte: Quellen zur Musik
    Forschungsschwerpunkte(englisch): Musical sources
  19. Prof. Dr. Keil, Werner

    Universität Paderborn und Hochschule für Musik Detmold, Musikwissenschaftliches Seminar Detmold/ Paderborn, Detmold
    Geographischer Schwerpunkt: Mitteleuropa allg.
    Zeitlicher Schwerpunkt: 19. Jh., 1900 - 1949
    Fachlicher Schwerpunkt: Musikgeschichte, Musiktheorie, Musikästhetik, Musikphilosophie, Musikkritik, Musik und Literatur
    Forschungsschwerpunkte: Wilhelm Heinse E. T. A. Hoffmann Arnold Schönberg Theodor W. Adorno Frühromantik Musikgeschichte des 19. und frühen 20. Jahrhunderts Musikästhetik, Musikphilosophie
  20. Kelber, Moritz

    Universität Salzburg, Unipark Nonntal, Fachbereich Kunst-, Musik- und Tanzwissenschaft, Salzburg
    Salzburg
    Geographischer Schwerpunkt: Europa, Österreich und Liechtenstein, Mitteleuropa allg., Bayern
    Zeitlicher Schwerpunkt: Mittelalter, 16. Jh.
    Fachlicher Schwerpunkt: Musikwissenschaft allgemein, Musikgeschichte
    Forschungsschwerpunkte: Musikgeschichte des deutschsprachigen Raums im 16. und 17. Jahrhundert; Musik und Materialität; Musik und Körper; Aufführungspraxis