Skip to main content

Im Januar 2017 startete die 2. Phase des Projektes „Fachinformationsdienst Musikwissenschaft“ (FID Musikwissenschaft).  In dem von der Deutschen...

Weiterlesen

Im Januar 2014 startete in der Bayerischen Staatsbibliothek das von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) geförderte und zunächst auf drei Jahre...

Weiterlesen

Am 25.1.2016 erfolgte ein Relaunch der ViFaMusik. Neben kleineren Änderungen in der Benutzerführung wurden dabei die ViFaMusik-Webseiten auf ein...

Weiterlesen

Seit dem 17.11.2015 sind die IMSLP-Daten in die ViFaMusik-Suche integriert. IMSLP steht für "International Music Score Library Project" und ist die...

Weiterlesen

Im ViFaMusik-Dokumentenserver wurden soeben die Tagungsbände der Music Encoding Conference 2013 in Mainz und 2014 in Charlottesville veröffentlicht.

Weiterlesen

 

Im Heft 2/2015 der Zeitschrift "DIE TONKUNST" vom April 2015 erschien der Beitrag "Die aktuellen Angebote der Virtuellen Fachbibliothek...

Weiterlesen

Bei der ViFaMusik-Suche wird seit Oktober 2014 mit dem Musikkatalog der Österreichischen Nationalbibliothek eine weitere Datenquelle durchsucht. Die...

Weiterlesen

Das Bach-Archiv Leipzig präsentiert – als zentrale Forschungsstätte – zum Jahresbeginn 2014 erstmals eine umfassende wissenschaftlich fundierte neue...

Weiterlesen

Im Rahmen des ViFaMusik-Projektes wurden alle Bände der Phonographischen Zeitschrift digitalisiert und über die Digitalen Sammlungen des Münchener...

Weiterlesen

Die Beta-Version des HmT steht im Volltext durchsuchbar zur Verfügung

Weiterlesen

Anfang Januar 2013 fiel der Startschuss für eine weitere einjährige ViFaMusik-Förderphase, die von der Deutschen Forschungsgemeinschaft bewilligt...

Weiterlesen

Die Virtuelle Fachbibliothek Musikwissenschaft bietet eine Suchoberfläche, mit der zurzeit neun einschlägige musikwissenschaftliche Datenquellen...

Weiterlesen

Wo sieht die Fachcommunity Chancen, eine innovative und hochwertige ViFaMusik zu gestalten?

Weiterlesen

ViFaMusik-Projektkoordinator steht für Fragen zur Verfügung

Weiterlesen

Ende März 2011 wurde eine neue OPAC-Version des Internationalen Quellenlexikons der Musik (RISM) freigeschaltet.

Weiterlesen

Seit Ende März 2011 sind die neuen ViFaMusik-Webseiten freigeschaltet.

Weiterlesen

Für die ViFaMusik wurde eine Präsenz im Microblogging-Dienst Twitter erstellt sowie ein eigenes Blog mit Hilfe der Plattform WordPress.com aufgebaut.

Weiterlesen

"Digitale Musikforschung - Musikforschung digital". Unter diesem Motto diskutieren namhafte Experten zur ViFaMusik...

Weiterlesen

Das Internet bietet die Möglichkeit, die weltweit verstreuten Autographe Bachs zu einer überall zugänglichen digitalen Bibliothek zusammen zu führen.

Weiterlesen

Weltweit sind Handschriften in Hunderten von Bibliotheken verstreut. Jetzt sind sie vom Schreibtisch aus einsehbar.

Weiterlesen

Nach dem Aufbau der ViFaMusik folgen nun Ergänzungen durch zahlreiches Quellenmaterial und Digitalisierungen

Weiterlesen

Vom Verfall bedroht, zu Lebzeiten Wagners nie aufgeführt, einzige Quelle für original Notentext: Die Feen aus dem Bestand der Bayerischen Staatsoper...

Weiterlesen

Die warscheinlich umfangreichste Sammlung von Orgelmusik aus dem 15. Jahrhundert, das Buxheimer Orgelbuch ist nun Teil der Digitalen Sammlungen.

Weiterlesen

Unter den Fittichen seiner Frau Clara Schumann entstand diese Schumann-Werkausgabe aus dem 19. Jahrhundert. Jetzt online einsehen...

Weiterlesen

Einblick in alle in Deutschland veröffentlichten Musikproduktionen. Jetzt in ViFaMusik

Weiterlesen

Die historische Werkausgabe aus dem 19. Jahrhundert ist eine der Schätze der Staatsbibltiothek.

Weiterlesen

Wie stellt die Bibliothek gescannte Notendrucke für die Leser online zur Verfügung?

Weiterlesen

Autographe und Abschriften von Vivaldi, Telemann und Fasch beinhaltet der sogenannte "Schrank II", ein Nachlass in Dresden.

Weiterlesen

Die Musiksammlung der Bayersischen Staatsbibliothek öffnet weitere Bestände für das Online Publikum

Weiterlesen

Direkt auf den Rechner und schnell verfügbar: Die neuesten Scans aus der Musikabteilung der BSB.

Weiterlesen

Nutzer der ViFaMusik dürfen sich ab heute freuen über die Gesamtausgabe von Georg Friedrich Händel.

Weiterlesen

Musik und Tanz in der bildenden Kunst. Jetzt bei RIdIM Deutschland suchen

Weiterlesen